10 Tipps zur Pflege von langen Haaren

Categories SchönheitPosted on
10 Tipps zur Pflege von langen Haaren

10 Tipps zur Pflege von langen Haaren
Langes Haar erfordert viel Pflege, Reinigung, Konditionierung, Befeuchtung, Stärkung etc., um es so fabelhaft wie möglich aussehen zu lassen. Während die Pflege von langen oder kurzen Haaren eine sehr wichtige Routine ist, die Sie befolgen müssen, erfordert langes Haar besondere Pflege. Entwirren, Bürsten, Kondition, Ölen sind Teil des Pakets, das mit langen Haaren kommt.

Ungeachtet der Textur oder des Stils müssen lange Haare, ob lockig, gewellt oder gerade, ordnungsgemäß gehandhabt und mit der benötigten Nahrung versorgt werden. Ich bin mir sicher, dass wir alle unsere Sonntagsrituale haben; wo wir unsere Haare ölen, binden sie in einem Brötchen, Shampoo und Zustand später, aber was wir vergessen, ist die tägliche Pflege. Ihr Haar könnte mit Produkten versorgt werden, die in den Geschäften oder sogar einfachen Hausmitteln abgeholt werden können.

Hier sind einfache Tipps, wie Sie lange Haare pflegen können.

Der erste Schritt zu Ihrer Haarpflege wäre, wenn Sie trockenes, öliges oder normales Haar haben.

  • Bürsten: Bei langen Haaren ist die breite Paddelbürste die richtige Bürste, die für den Bereich verantwortlich ist, den sie während des Zähneputzens bedeckt, und auch die Zähne vermeiden zu viele Brüche. Teilen Sie Ihr Haar immer in Abschnitte und kämmen Sie sanft. Sie sind anfällig für Bruch und sollten daher reibungslos behandelt werden. Ein weiterer gebrochener Mythos ist über die 100 Schläge, die Ihr Haar besser aussehen lassen. Dies löst nur Ihre Strähnen und unterwirft Ihr Haar Bruch und Schaden.
10 Tipps zur Pflege von langen Haaren

Quelle: pinterest.com

  • Ölen: Dies ist eine weitere wichtige Antwort auf Ihre Frage – Wie lange Haare pflegen? Haaröl ist ein Muss, wenn es um die Konditionierung und Reinigung von Haar und Kopfhaut geht. Auch hier wählen Sie je nach Haartyp Haaröl, das am besten zu Ihrem Haar passt. Kokosnussöl, das am besten für die Beseitigung von Schuppen, Stärkung der Haare und Verdickung, Olivenöl für die Tiefenpflege und Bekämpfung von Haarausfall, Avocadoöl für Feuchtigkeit und Glanz, Mandelöl für Glättung und Glanz.

Der einfachste und einfachste Weg, Haare zu ölen, ist:

10 Tipps zur Pflege von langen Haaren

Quelle: pinterest.com

1. Öl erhitzen, lauwarm machen
2. Partitionieren Sie Ihre Haare und tragen Sie Öl mit den Fingern auf
3. Verwenden Sie nur die erforderliche Ölmenge, die nicht von der Stirn tropft.
4. Massieren Sie Ihre Kopfhaut
5. Sie können Ihr Haar dämpfen, indem Sie 10 Minuten lang ein heißes Handtuch umwickeln
6. Waschen.

  • Massieren: Es verbessert die Durchblutung und fördert gutes Wachstum. Also, verwöhnen Sie sich mit einigen Massagen, die Sie entspannen und profitieren Sie. Der beste Weg, Ihre Haare anders als auf herkömmliche Art zu massieren, besteht darin, mit den Fingern auf die Kopfhaut zu klopfen. Tippen Sie mit Ihren Fingerspitzen in eine schnelle Bewegung und decken Sie Ihren gesamten Kopf ab.
  • Shampooing: Der Trick bei der Haarwäsche ist die No-Wait-Formel. Du spülst dein Haar gründlich ab; Deine Haare sollten sehr nass sein. Nehmen Sie nur die notwendige Menge an Shampoo, da das Wasser im Haar gut schäumen kann. Schäumen Sie den Schaum auf und massieren Sie sanft Ihre Kopfhaut, um Staub und Schmutz zu entfernen. Und wasche dich. Reinigen Sie Ihr Haar vollständig mit Wasser, bevor Sie den Conditioner auftragen. Abhängig von Ihrer Haartyp, können Sie jeden dritten oder vierten Tag Shampoo, immer gefolgt mit einem Conditioner.
10 Tipps zur Pflege von langen Haaren

Quelle: pinterest.com

    • Konditionierung: Eine goldene Regel beim Shampoonieren ist es, einen Conditioner zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Conditioner auf Ihrem Haar verwenden, da das Shampoo Ihrem Haar die gewünschte Feuchtigkeit entzieht. Außerdem, wenn Sie eine fettige Kopfhaut haben, wird zu viel Conditioner es öliger und langweilig machen. Also, zuerst würde der richtige Conditioner, abwechselnd mit einem anderen Conditioner für einmal zu bekommen.
10 Tipps zur Pflege von langen Haaren

Quelle: pinterest.com

  • Regelmäßiges Trimmen: Im Durchschnitt beträgt die Haarwuchsrate einer Person etwa 1,5 Zoll pro Monat und daher sollte das Haar alle 8 Wochen getrimmt werden. Du verlierst das pensionierte Randhaar, das dein Haar schlapp macht. Also ist es eine weitere Regel, die Haare regelmäßig zu schneiden. Das Trimmen erhöht nicht unbedingt die Länge Ihres Haares; viele Menschen sind unter diesem Mythos. Es hilft, die unerwünschten toten Haare oder Spliss von Ihren Spitzen abgeschnitten zu halten.
  • Haarmasken: Haarmasken sind heute auf dem Markt leicht erhältlich, also können Sie sich eine aussuchen, die Ihre Anforderungen erfüllt. Sie können verschiedene Maßnahmen sein, zum Glätten, Erweichen, Haarwuchs, Trockenheit, usw., aber eine Maske hin und wieder ist wie ein Leckerbissen für Ihr Haar. Hausgemachte Haarmasken sind genau auf Ihre Haarprobleme zugeschnitten und verwöhnen Sie diese. Sie können eine einfache Maske mit Kokosöl und Olivenöl machen, die Ihrem Haar garantiert Glanz verleiht. Mashed Banane und Honig ist eine andere Kombination, die Sie als Conditioner für Ihr Haar versuchen können.
10 Tipps zur Pflege von langen Haaren

Quelle: pinterest.com

  • Kaltes Wasser: Kaltes Wasser wirkt entspannend auf Ihr Haar. Es verbessert die Blutzirkulation, macht Ihr Haar fusselfrei und reinigt Ihr Haar am besten. Während eine heiße Dusche klingt wie eine gute Idee, sollte immer kaltes Wasser für die Haare verwendet werden.
  • Reiben Sie Ihre Haare nicht, wenn sie nass sind: Das Trocknen Ihrer Haare mit einem Handtuch sollte mit einer guten Handhabung erfolgen; die falschen Arten verursachen Brüche und machen sie kraus. Also, lassen Sie sie trocknen und feuchten Sie das Handtuch sanft auf Ihrem Haar. Vermeiden Sie es, die Haare nass zu bürsten, aus offensichtlichen Gründen.
10 Tipps zur Pflege von langen Haaren

Quelle: pinterest.com

  • Ihre Ernährung: Was Sie essen, zeigt Ihr Gesicht und Ihre Haare. Eat richtig und die Nährstoffe werden definitiv gesundes Haarwachstum fördern. Ihre Haare benötigen eine ausgewogene Ernährung, um die benötigte Nahrung aus Ihrer Nahrung aufnehmen zu können. Walnüsse, Eier, grünes Blattgemüse, Geflügel, Früchte – alles ist gut für das Haar. Fügen Sie sie in Ihre Diät ein und helfen Sie Ihrem Haar, alle Nahrung zu bekommen, die sie brauchen, um schön auszusehen. Andere als diese, Ihre Lebensgewohnheiten, Rauchen, Schlafmuster beeinflussen auch Ihre Haare und die Art, wie sie fallen.
10 Tipps zur Pflege von langen Haaren

Quelle: pinterest.com

Haarpflege ist so einfach und macht Spaß, wie Sie sich entscheiden, es zu machen. Also, für hübsches Haar muss es ein bisschen Aufwand sein. Verwöhnen Sie Ihre Haare und lassen Sie sie jeden Tag fantastisch aussehen.

Ich hoffe, Sie genossen diesen Artikel über die Pflege von Long Hair. Teilen Sie uns Ihr Feedback mit.

10 Tipps zur Pflege von langen Haaren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.