23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

Categories SchönheitPosted on
23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

Sie haben Ihr ganzes Leben lang kurzes bis mittellanges Haar gehabt und sich gefragt, wie Sie Ihr Haar länger und schneller wachsen lassen können?

Wenn Sie ein Ja gesagt haben, stoppt Ihre Suche hier!

Ich habe ein paar Tipps für Sie.

Es gibt keine Abkürzungen, um die Länge Ihrer Haare zu vergrößern. Es hängt alles von Ihrer allgemeinen Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden und Ihren Genen ab. Es gibt jedoch externe Faktoren wie richtige Ernährung, bestimmte Kräuter und Vitamine und Haarpflege, die zu üppig aussehenden langen Locken führen kann. Hier entdecken wir Wege und Mittel, um den Rapunzel-Weg zu bekommen.

Hier können Sie Ihr Haar schneller wachsen lassen

Es braucht die richtige Menge an Zeit und Techniken, damit das Haar natürlich schneller wachsen kann.

Befolgen Sie die unten genannten Tipps und sehen Sie zu, wie Ihre Haare nach Ihren Erwartungen und Zufriedenheit wachsen:

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

1. Essen Sie gesunde Ernährung

Sie müssen Ihre Haare mit guten Produkten füttern, oder?

Auf die gleiche Weise müssen Sie Ihren Körper mit notwendigen Nährstoffen und Ernährung füttern.

Zink und Eisen: Wilma Bergfeld, ein Dermatologe, der in der Clever Clinic arbeitet, glaubt, dass diese beiden chemischen Elemente – Zink und Eisen – dazu beitragen, dass die Haarfollikel schneller und natürlicher wachsen.

Wilma schlägt auch vor, mageres rotes Fleisch zu essen, da es mit Zink und Eisen gefüllt ist. Habe es zweimal in der Woche und gut verteilt.

Es gibt auch Nicht-Fleisch-Quellen wie Linsen und Sojabohnen.

Es gibt immer die Unterstützung von Vitamin C-reichen Lebensmitteln wie Orangen, die die Absorption von Eisen durch Ihren Körper erhöhen, was zu einem Wachstum der Haarschleusen führt.

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

Vitamin D: Abgesehen von Zink und Eisen sollten die behaarten Frauen die Bedeutung von Vitamin D in ihrer Ernährung nicht ignorieren.

Vitamin D fördert bekanntlich das Haarwachstum. Da es nur wenige Nahrungsmittel mit Vitamin D gibt, ist das Sitzen oder Laufen in der Sonne eine gute Möglichkeit für Ihren Körper, dieses wertvolle Vitamin aufzunehmen. Die richtige Zeit, um das Sonnenlicht zu genießen, ist von 6 Uhr morgens bis 8 Uhr morgens.

Die andere Möglichkeit, die Aufnahme von Vitamin D zu erhöhen, besteht darin, täglich einen Vitamin D-Zuschlag von 1.000 IE einzunehmen.

Protein ist ein weiteres nützliches Element für Haare, Knochen und Nägel. Der Vorteil von Protein ist, dass es beim Wachstum und der Reparatur von Zellen hilft. Die Frage, wie man Haare schneller wachsen lässt, hat zahlreiche Antworten, aber zuerst einige Fakten dazu.

Laut Studien haben Frauen, die proteinreiche Lebensmittel essen, ein schnelleres Haarwachstum als diejenigen, die dies nicht tun. Die empfohlene tägliche Proteinzufuhr beträgt 46 Gramm, was ausreicht, um das Haarwachstum zu fördern.

Jetzt, wo ich über Eisen, Zink, Vitamin D und Protein gesprochen habe, gibt es auch Omega-3-Fettsäuren, die den glänzenden Haarquotienten verstärken.

Omega-3-Fettsäuren: Sie können es durch den Verzehr von fettem Fisch wie Lachs zweimal oder dreimal pro Woche bekommen. Auf diese Weise würde sich Ihr Haar hydratisiert fühlen. Wenn Sie kein Fischliebhaber sind, können Sie den Verlust von Omega-3-Säuren kompensieren, indem Sie täglich 1 Gramm DHA und EPA-Supplement einnehmen (auf ärztliche Empfehlung).

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

Eier: Sie können Ihr Haarwachstum steigern, indem Sie ein Ei essen. Ein Ei ist eine große Quelle von Vitamin B und ist reich an Cholin, Vitamin D und Protein, die alle für das Haarwachstum lebenswichtig sind.

Wie sonst kann man Haare schneller wachsen lassen?

Wussten Sie, dass das wertvolle Wasser auch beim Haarwachstum helfen kann?

Mal sehen wie.

2. Wasser trinken

Wenn du Wasser trinkst, erfüllt es nicht nur deine Durstschmerzen, es hilft auch, Giftstoffe aus deinem Körper auf schnellere Weise auszuspülen. Dies wiederum hilft, Ihr Haar schneller wachsen zu lassen. Wenn Sie regelmäßig 8 Gläser Wasser trinken, hält es Ihren Körper besser und unterstützt auch das schnellere Haarwachstum.

Während diese Art von innerer “Wäsche” viel hilft, könnte das äußere Waschen der Haare zu viel ein Problem sein. Der nächste Punkt sagt dir wie.

3. Nicht zu oft waschen

Aufgrund von Schweiß, Hitze und Feuchtigkeit empfinden die meisten von uns die Notwendigkeit, unsere Haare regelmäßig zu waschen, entweder täglich oder nach zwei Tagen. Dies ist eine falsche Vorgehensweise. Wenn Sie Ihre Haare täglich waschen, werden Sie sie wahrscheinlich von natürlichen Ölen befreien. Außerdem erhöht es das Risiko von geschädigtem Haar.

Der ideale Weg, um es zu tun ist, indem Sie Ihre Haare zweimal, maximal dreimal pro Woche, nicht jeden Tag shampoonieren. Dadurch können die natürlichen Öle in Ihrem Haar eindringen und Ihrem Haar die Fähigkeit geben, sich selbst zu hydratisieren und zu reparieren.

Achten Sie auch darauf, dass sich in Ihrem Haar kein Schmutz ansammelt, sonst kann es zu Schuppen und Juckreiz kommen.

Während die Haarwäsche wichtig ist, hilft die Kopfhautmassage, das Haarvolumen zu erhöhen.

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

Massiere deine Kopfhaut

Wenn Sie sich für eine Kopfmassage entscheiden, erhöht es die Blutzirkulation in Ihrer Kopfhaut, fördert das Haarwachstum und macht die Haarfollikel stärker und gesünder.

Einmal pro Woche sollten Sie Ihr Haar mit einer heißen Ölbehandlung oder einer Haarmaske pflegen.

Wie man das Haar effektiv massiert

  • Tragen Sie zuerst das Öl auf Ihr Haar auf.
  • Verwenden Sie dann Ihre Fingerspitzen, um Ihre Kopfhaut in einer kreisförmigen Bewegung zu massieren.
  • Mach es für 3 bis 5 Minuten.
  • Am Ende verwenden Sie kaltes Wasser, um das Öl aus Ihrem Haar zu spülen.

Gehen Sie weiter, wenn Sie Ihr Haar auf den Kopf stellen, um Ihr Haarvolumen zu erhöhen.

Ja, du hast das richtig gelesen !!!

4. Drehen Sie Ihr Haar auf den Kopf

Wie kannst du Haare schneller wachsen lassen, wenn du zu viel Haar verlierst? Also treffe Vorsichtsmaßnahmen.
Das spiegelnde Haar fördert die Blutzirkulation in der Kopfhaut und fördert so das Haarwachstum, was ein Pluspunkt ist. Sie können es zu Hause in Ihrer Freizeit für 2-4 Minuten tun.

Das war ziemlich einfach, oder? Lassen Sie uns jetzt prüfen, wie Sie den Stressfaktor kontrollieren können, damit er dem Haarwachstum nicht im Wege steht.

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

5. Vermeiden Sie Stress

Stress und Depression sind zwei Negative, die nicht nur den Körper schädigen, sondern auch das Haarwachstum beeinflussen. Das Haar wird in einer solchen Situation nicht nur schwach, es wird auch Haarausfall geben.

Sie können Stress durch Atemübungen, Meditation und andere Entspannungstechniken bekämpfen. Diese Stress-Buster helfen Ihnen dabei, Ihren Geist zu beruhigen, Ihre Muskeln und Nerven zu entspannen und Sie sich friedlich und wohl fühlen zu lassen.

Schlaf: Sieben bis acht Stunden Tiefschlaf reichen aus, um den Stressfaktor in Schach zu halten. Nach verschiedenen Untersuchungen werden die Wachstumshormone während des Schlafes freigesetzt, was zur Reparatur von Haut und Wachstum von Haaren, Nägeln usw. führt.

Nachdem wir über Stress debattiert haben, wollen wir die Rolle der Kräuterinfusion für das Haarwachstum sehen.

6. Gießen Sie Ihr Haar mit Kräutern ein

Es gibt verschiedene Kräuter wie zum Beispiel, Rosmarin, Salbei, Klette, Brennnessel, Schachtelhalm, Katzenminze, die im Haarwachstum helfen. Wenn Sie Kräuter zur Behandlung von Haaren verwenden, sind Sie auf dem Weg, die Durchblutung zu verbessern, wodurch Ihre Haare auf natürliche Weise schneller und gesünder wachsen.

Insbesondere Rosmarin stimuliert die Haarfollikel und verleiht Ihrem Haar Glanz und Glanz.

Grüner Tee hat Polyphenole und entzündungshemmende Eigenschaften, um das Haarwachstum zu fördern.

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

Hier ist wie man Herb Infusion macht

Legen Sie eines der oben genannten Kräuter in kochendes Wasser und stürzen Sie es für 20 Minuten.

Nun die Lösung abseihen und die Kräuterinfusion als letzte Haarspülung verwenden

Folge ihm durch Shampoonieren und Konditionieren.

Vorteile der Kräuterinfusion

  • Es lässt die Haare schneller und dicker wachsen
  • Es stärkt die Haarstände
  • Halten Sie sie weich und überschaubar.

Sie können auch die Kräuterlösung oder eines der ätherischen Öle in Ihr Shampoo mischen. Und es gibt immer die Möglichkeit, 1-3 Tassen Kräutertee täglich zu trinken, um eine bessere Gesundheit, gesunde Haut und langes und schönes Haar zu bekommen.

Weiter geht es mit der Kraft von pflanzlichen Ergänzungsmitteln und Vitaminen, die das Haarwachstum intensivieren.

7. Nehmen Sie Vitamin- und Kräuterergänzungen

Manchmal ist die Ernährung, die wir täglich zu uns nehmen, nicht ausreichend, um unserem Körper die erforderliche Nahrungsaufnahme zu geben. Wir brauchen auch Vitamine und Nährstoffe, um üppige, lange Locken wachsen zu lassen. Hier kommen Vitamine und Kräuterpräparate ins Spiel.

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

Auf der Vorderseite der Vitamine gibt es verschiedene Vitamine, um Ihr Haar zu nähren und sie schneller wachsen zu lassen.

  • Vitamin C
  • Alle acht B-Vitamine – B1, B2, B3 (auch Niacin genannt), B5, B6, B7, B9, B12
  • Vitamin E
  • Biotin
  • Vitamin A und
  • Vitamin-D

Wenn man von Biotin spricht, handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin, das eine wichtige Rolle bei der Gesunderhaltung des Haares spielt. Einige der wichtigsten Nahrungsquellen von Biotin sind Pilze, Avocados, Eier, Lachs, Erdnussbutter und mehr.

Es gibt auch andere Haarwuchs Ergänzungen, wie zum Beispiel:

  • Toji : Pure Density: Haarwuchs-Ergänzung mit 36 ​​natürlichen Inhaltsstoffen, die dem Haar helfen zu wachsen.
  • Viviscal Extra Strength Hair Nutrient Tablets: 100% frei von Drogen, die AminoMar ™ und Biotin enthält.

Kann die Haartrimmung eine Rolle im Haarwachstum spielen? Finde es selber heraus.

9. Trim regelmäßig Ihre Haare

Selbst wenn Sie eine Faszination für lange Haarsträhnen haben, sollten Sie sich von Zeit zu Zeit für das Haartrimmen entscheiden. Dies wird helfen, die Spliss zu lösen, die am Ende Ihr Haar brechen kann. Michael Duenas, ein berühmter Friseur, fühlt, dass wenn Sie Haarbruch loswerden, es Ihnen ein gesundes Aussehen gibt und Ihr Haar schneller wachsen lässt.

Was ist mit Conditioner? Ist es ein Muss im Haarwachstum? Weiter lesen.

10. Verwenden Sie Conditioner jedes Mal, wenn Sie Shampoo

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ein Haar Conditioner nach dem Shampoo zu verwenden, da es hilft, Ihr Haar weich und befeuchtet zu halten und das Volumen aufzubauen.

Wie oben erwähnt, waschen Sie nicht Ihre Haare jedes Mal, wenn Sie in eine Dusche kommen. Lassen Sie uns die Nebenwirkungen sehen, die es bringen kann.

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

11. Shampoo nicht jedes Mal, wenn Sie duschen

Duschen ist eine gute Angewohnheit angesichts der hektischen Lebensweise, Schweiß, Schmutz und Luftverschmutzung in der Luft. Aber shampoonieren Sie Ihr Haar nicht täglich, der Grund wird am Anfang des Artikels erwähnt (Punkt Nr. 3). Am besten waschen Sie Ihre Haare zwei- oder dreimal pro Woche, nicht mehr.

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

12. Bürsten Sie Ihr Haar, wie es von Gold gesponnen wird (bürsten Sie nicht zu oft)

Wenn Sie ständig Ihre Haare bürsten, verursachen Sie mehr körperliche Schäden.

Die meisten von uns bürsten unsere Haare von der Kopfhaut nach unten. Es ist uns nicht bewusst, dass dies kleine Knoten in einen großen Knoten bringt, wodurch wir viele Haare verlieren können.

Bürsten mit Eberborsten sind ein guter Kauf, da sie die natürlichen Öle Ihrer Kopfhaut in das Haar verteilen und auch sehr strähnenarm sind.

Ihr Kissenbezug spielt auch eine wichtige Rolle beim Haarwachstum.

Überrascht???

Weiter lesen…

13. Ziehen Sie Ihren Baumwollkissenbezug ab

Um einen besseren Schlaf und besseres Haar zu bekommen, wechseln Sie zu einem Seidenkissenbezug. Jesleen Ahluwalia, ein praktizierender Arzt bei Spring Dermatologist in New York City, empfindet, dass Seide besser für Ihr Haar ist, da es Haarverwirrungen und -brüchen vorbeugt. Dies bedeutet weniger Haarbruch, stärker werden Ihre Haare.

Achtung Damen !!!

14. Wickle deine Haare nie wieder in ein massives Handtuch

Das liegt daran, dass Haarbruch wahrscheinlich auftritt, weil Haare in den gewebten Fasern des Handtuchs hängen bleiben. Da die meisten Frauen das Haar fest um den Kopf wickeln, kann dies zu Haarausfall führen. Daher macht es Sinn, auf superdünne und weiche Mikrofaser-Haartücher zu setzen, die sich gut in einen Turban-Stil wickeln lassen.

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen

15. Am Ende jeder Dusche eine Kaltwasserspülung durchführen

Während eine Dampfdusche aufregend klingen mag, kann es auf Ihren Haaren rau sein. Der ideale Weg, Haare schneller und gesünder wachsen zu lassen, ist das Spülen der Haare mit kaltem Wasser, sobald Sie mit der Dusche fertig sind. Wenn Sie Ihr Haar reinigen, reduzieren Sie die Temperatur. Kaltes Wasser hilft dabei, die Oberhaut des Haares zu versiegeln, wodurch Ihr Haar stärker wird, bevor Sie es stylen.

Ein kritischer Teil der Haarpflege ist das Wissen über die Dinge, die man vermeiden sollte. Werfen wir einen Blick auf sie.

16. Dinge zu vermeiden

Mokka, Burgunderrot, Dunkelbraun und Tiefschwarz mögen heiß und verlockend erscheinen, aber diese Haarfarben können eine Menge Schaden an Ihrem Haar verursachen, da sie scharfe Chemikalien enthalten. Sie werden Ihre Haare von Dingen wie natürlichen Ölen, Lipiden und Nährstoffen befreien, Haarlocks schwach machen und abbrechen. Wenn Sie Haare verlieren, gehen Sie zum Färben über.

Wenn Sie heiße Stylingprodukte wie Lockenstäbe oder Haartrockner verwenden, wissen Sie, was Sie gerade tun – indem Sie sie schwächen. Das Heizelement belastet Ihre Haarsträhnen und wenn sie zu schwach werden, können sie reißen.

Aggressives Bürsten des nassen Haares belastet die Haarfaser sehr stark. Dies kann dazu führen, dass die Kutikula abplatzt und abblättert.

Heißes Wasser kann die Kopfhaut schädigen und Trockenheit verursachen. Es entfernt auch Öl (Talg) von der Kopfhaut, was die Haartrockenheit zusätzlich verstärkt.

  • Enge Frisuren und Gummibänder

Haarausfall durch enge Frisuren wird ” Traktion Alopezie ” genannt. Traktion, wie Sie wissen, bedeutet “ziehen”. In diesem Fall wird die Haarsträhne durch Zöpfe oder Haarschmuck gezogen, die den Haarfollikel belasten.

Wenn Haare in enge Frisuren zurückgezogen werden, gibt es Spannung auf Haarfollikel, die Haarausfall und eine zurückweichende Haarlinie verursachen können.

Trotz der Liebe und Sorgfalt, die Sie Ihren Haaren geben, können medizinische Probleme dem Haarwachstum im Wege stehen.

17. Adresse medizinische Probleme

Von Schilddrüsenproblemen über Erkrankungen der Hypophyse bis hin zu chronischen Erkrankungen können alle zum Haarausfall beitragen. Also müssen Sie einen Arzt auf diesem Gebiet konsultieren, der Sie zu Normalität und Leben in den Haaren führen kann.

Während wir zu diesem Thema sind, gibt es keine Möglichkeit, auf Hausmittel, die im Haarwachstum helfen, verzichten können. Lass uns sie überprüfen.

18. Hausmittel, Haare schneller wachsen

Hier sind 24 Hausmittel, die Ihnen helfen, Ihr Haarvolumen zu erhöhen.

1. Zwiebel

Zwiebel verleiht dem Haar Stärke, da es reich an Schwefel ist, was die Kollagenproduktion fördert, die das Haar für das Wachstum benötigt.

Wie benutzt man:

  • Die äußeren Schichten der Zwiebel schälen, die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in einen Mixer geben, so dass der Saft entsteht.
  • Jetzt massieren Sie diesen Saft in Ihr Haar, besonders auf die Wurzeln und die Kopfhaut.
  • Nach 30-45 Minuten waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.

2. Apfelessig

ACV hilft, die Ansammlung der Kopfhaut zu klären und hilft so beim richtigen Haarwachstum. Es hilft auch, den pH-Wert der Kopfhaut auszugleichen.

Wie benutzt man:

  • 2 EL ACV in 1 Tasse warmes Wasser geben.
  • Shampoo gründlich Ihre Haare und dann spülen Sie Ihr Haar mit diesem verdünnten ACV.
  • Massieren Sie Ihr Haar sanft mit dieser Lösung, so dass alle Nährstoffe und Enzyme in die Kopfhaut aufgenommen werden.
  • Spülen Sie nun die Haare gründlich mit Wasser aus und in diesem Fall brauchen Sie keinen Conditioner.

3. Eiweiß

Eier enthalten Fettsäuren, die Ihr Haar nähren und trockene Kopfhaut behandeln. Es hat auch Lecithin, die die Feuchtigkeit der Kopfhaut zurückhält.

Wie benutzt man:

  • Brechen Sie ein Ei und legen Sie das Eiweiß und Eigelb in eine Schüssel.
  • Fügen Sie 1 EL Olivenöl hinzu. Mische alles mit einer Gabel.
  • Jetzt waschen Sie Ihre Haare und wenden Sie dieses Ei Conditioner auf Ihr Haar Teil für Teil für beste Ergebnisse.

4. Bockshornkleesamen, Limetten und Honig

Bockshornklee ist nicht nur reich an Proteinen, sondern hat auch Lecithin, das das Haar stärkt und befeuchtet. Und dann gibt es Honig, der beschädigtes und brüchiges Haar verjüngt. Lime bekämpft Schuppen und verleiht glattes und glänzendes Haar.

Wie benutzt man:

  • Machen Sie eine Paste aus 1 EL Bockshornkleesamen, zusammen mit je 1 Teelöffel Honig und Limette.
  • Wenden Sie diese Mischung auf Ihr Haar und Ihre Kopfhaut an,
  • Nach einer halben Stunde abwaschen.
  • Tun Sie dies dreimal pro Woche, um gute Ergebnisse zu erzielen.

5. rohe Kartoffel

Der Saft einer Kartoffel ist hilfreich, um das Haar lang und kräftig zu machen. Außerdem sind Kartoffeln reich an Zutaten, die es zu einem erstaunlichen Heilmittel für das Haarwachstum machen.

Wie benutzt man:

  • Schälen Sie die äußeren Schichten der Kartoffel, dann hacken Sie die Kartoffel in kleinere Stücke und drehen Sie es in den Mixer, damit Sie den Saft bekommen.
  • Jetzt massieren Sie diesen Saft in Ihr Haar, besonders auf die Wurzeln und die Kopfhaut.
  • Nach 30-45 Minuten waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.

6. Rohe Kokosmilch

Willkommen zu diesem natürlichen Produkt für das Haarwachstum, das reich an Proteinen, Kalium, Eisen und Mineralien ist, die für die Haarernährung benötigt werden. Rohe Kokosmilch treibt das Haarwachstum an und reduziert das Ausdünnen der Haare.

Wie benutzt man:

  • Nehmen Sie eine Tasse rohe Kokosmilch und verwenden Sie sie als Haarspülung.
  • Halten Sie die Kokosmilch für einige Minuten auf Ihrem Haar
  • Waschen Sie es mit kaltem Wasser ab.

7. Grüner Tee und Honig

Grüner Tee ist einer der besten Tricks für schnelleres Haarwachstum. Es hat viele Antioxidantien, während Honig das Haar bei der Förderung des Haarwachstums verwöhnt.

Wie benutzt man:

  • Mischen Sie 1 EL Honig mit gebrauchten grünen Teeblättern.
  • Tragen Sie diese Packung nun auf Ihr Haar auf und lassen Sie es für 10 Minuten auf der Kopfhaut liegen.
  • Waschen Sie es mit kaltem Wasser ab.
  • Sie können Rosenwasser zum Spülen verwenden.

8. Amla

Amla hat eine lange und lobenswerte Verbindung mit der Stärkung des Haarwachstums und der Volumensteigerung. Amla stärkt nicht nur die Haarfollikel, es verhindert auch das Ergrauen der Haare.

Wie benutzt man:

  • Tragen und massieren Sie Amla Paste in Ihr Haar, so dass die Kopfhaut des Haares alle Vitamine von Amla aufnehmen kann.
  • Nach einer halben Stunde Haare mit lauwarmem Wasser waschen und trocken tupfen.

9. Hibiskusblüten

Eine Handvoll Hibiskusblüten sind alles was Sie für langes, kräftiges und dichtes Haar brauchen. Außerdem helfen die Blüten von Hibiskus, sich von Schuppen zu verabschieden.

Wie benutzt man:

  • Machen Sie eine Paste aus 2-5 Hibiskusblüten mit Kokos- oder Sesamöl
  • Auf die Kopfhaut auftragen.
  • Nach einer halben Stunde die Paste unter kaltem Wasser abwaschen.

10. Knoblauch Pods

Knoblauch fördert bekanntlich die Regeneration des Haares und fördert die Durchblutung der Kopfhaut.

Wie benutzt man:

  • Zerdrücken Sie ein paar Knoblauchzehen und kochen Sie sie in einer Pfanne, die entweder Olivenöl oder Kokosöl enthält.
  • Tragen Sie es als cremige Formel auf Ihre Kopfhaut und Haarwurzeln auf.
  • Mach es jeden Tag für 5 Minuten. Aber empfindliche Kopfhaut muss sich davon fernhalten.

11. Hennapackung

Henna ist eine natürliche Haarspülung, die stumpfes und trockenes Haar verjüngt und das Haar stärkt. Obendrein färbt es auch die Haare.

Wie benutzt man:

  • Zu einer Tasse trockenem Hennapulver etwas Joghurt hinzufügen, etwa eine halbe Tasse.
  • Trage es von den Haarwurzeln auf die Spitzen auf.
  • Sobald es getrocknet ist, waschen Sie es von lauwarmem Wasser und einem milden Shampoo ab.

12. Cayennepfeffer

Dieses Küchenmittel minimiert das Problem der Haarausdünnung. Das Capsaicin in Cayennepfeffer hilft bei der Wiederherstellung der Haare. Es aktiviert auch die Nerven der Kopfhaut und hilft bei der ausreichenden Aufnahme von Nährstoffen.

Wie benutzt man:

  • Fügen Sie 2 TL Olivenöl zu 1 TL Pfefferpulver hinzu.
  • Tragen Sie dieses Präparat jetzt auf die Kopfhaut auf, wo Sie eine zurückweichende Haarlinie sehen.
  • Lassen Sie es für 10 Minuten und dann waschen Sie Ihre Haare.

Cayenne Pepper for Skin, Hair and Health ] [ Lesen Sie auch Cayennepfeffer für Haut, Haar und Gesundheit ]

13. Kokosnussöl

Die Güte von Kokosöl, ob in Schönheit oder Küche, ist lobenswert. Es ist nicht nur ein natürlicher Conditioner für Haut und Haar, es hält die Kopfhaut gesund, reduziert Schuppen und Haarausfall.

Wie benutzt man:

  • Massieren Sie das Kokosnussöl während der Nacht über Kopfhaut und Haar.
  • Waschen Sie es am nächsten Morgen ab und sehen Sie, wie Ihre Haarsperren schön und gesund aussehen.

Übrigens reduziert Kokosöl die Chancen, dass das Haar grau wird.

14. Kreuzkümmelsamen

Erwarten Sie glänzendes, gesundes und wachsendes Haar, wenn Sie Kreuzkümmelrezept verwenden.

Wie benutzt man:

  • Kümmel über Nacht in Rizinusöl einweichen. Sie können auch Olivenöl für diese Angelegenheit verwenden.
  • Am nächsten Morgen, diese Mischung auf den Geheimratsecken auftragen.
  • Halten Sie es für 15 Minuten und dann abspülen.

15. Pfefferkörner

Ah … Pfefferkörner lassen Ihr Haar glänzend, weich und voluminös aussehen und erfüllen Ihre Erwartungen.

Wie benutzt man:

  • Einige Pfefferkörner zerstoßen und mit Limettensaft zu einer feinen Paste vermischen.
  • Tragen Sie diese Paste auf die Haarwurzeln auf.
  • Legen Sie ein feuchtes Handtuch auf Ihr Haar und waschen Sie dann Ihre Haare nach einer halben Stunde.

16. Vitamin E Öl

Das Vitamin E-Öl ist der beste Schönheits- und Gesundheitssegen, den man sich wünschen kann. Es ist reich an Antioxidantien, fördert die Durchblutung, reduziert Haarausfall, Schuppen, Spliss und erhöht den Haarglanz.

Wie benutzt man:

  • Tragen Sie Vitamin E während der Nacht auf die Kopfhaut auf.
  • Am nächsten Morgen waschen Sie Ihre Haare mit einem milden Shampoo ab.

17. Rosmarinöl

Wenn Rosmarin-Kräuter destilliert werden, führen sie zu Rosmarin-Öl, das die Durchblutung durch Erweiterung der Blutgefäße verbessert. Deshalb ist Rosmarinöl ein großartiges Heilmittel für das Haarwachstum.

Wie benutzt man:

  • Mischen Sie 1 TL Rosmarinöl mit 2 TL Oliven oder Kokosöl.
  • Tragen Sie diese Mischung auf die Kopfhaut auf und lassen Sie sie über Nacht stehen.
  • Am nächsten Morgen waschen Sie Ihre Haare ab.

18. Arganöl

Irgendeine Idee, warum Arganöl “flüssiges reines Gold” genannt wird? Es minimiert die Haarausdünnung, spendet Feuchtigkeit und hilft der Kopfhaut bei der Ölsekretion, die das Haar gesund und glänzend hält.

Wie benutzt man:

  • Nehmen Sie etwas Arganöltropfen in Ihre Handfläche und reiben Sie es in der Kopfhaut bis zu den Wurzeln in der Nacht.
  • Waschen Sie es am nächsten Morgen ab.

19. Salbeiöl

Dieses ätherische Öl bekämpft Haarausfall und liefert bessere Ergebnisse in Kombination mit Apfelessig oder anderen ätherischen Ölen.

Wie benutzt man:

  • Mischen Sie 1 TL Salbeiöl mit 2 TL Olivenöl oder Kokosöl.
  • Wenden Sie es auf Ihre Kopfhaut und lassen Sie es über Nacht.
  • Waschen Sie das Öl am nächsten Morgen mit einem sanften Shampoo ab.

20. Lavendelöl

Dieses Öl ist nicht nur für Schönheitszwecke, es ist sehr hilfreich bei der Heilung von Alopezie und Haarausfall. Wenn Sie Lavendelöl in unsere Kopfhaut einmassieren, können Sie mit Stress und Schlaflosigkeit rechnen.

Wie benutzt man:

  • Mischen Sie je 1 Teelöffel Lavendelöl, Rosmarinöl, Thymianöl und Jojobaöl.
  • Tragen Sie es auf die Kopfhaut auf und bedecken Sie Ihre Haare mit einer Duschhaube.
  • Nach einer Stunde spülen Sie Ihr Haar gründlich aus.

21. Jojobaöl

Dieses Öl stimuliert das Nachwachsen der Haare, indem es die Poren reinigt und den neuen Haarfollikeln die Regeneration ermöglicht. Infolgedessen wird das Haar weniger spröde und trocken.

Wie benutzt man:

  • In einer Schüssel Jojobaöl mit Olivenöl oder Kokosnussöl vermischen.
  • Tragen Sie es auf Haar und Kopfhaut auf.
  • Lassen Sie es über Nacht bleiben und waschen Sie Ihre Haare am nächsten Morgen.
  • Wiederholen Sie dies zweimal pro Woche, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Auch Leinöl genannt, das Leinsamenöl wird durch die darin enthaltenen Omega-3-Fettsäuren zu trockenem, geschädigtem Haar zu gesundem Haar.

Wie benutzt man:

  • Kombinieren Sie Leinsamenöl mit Olivenöl und machen Sie eine Kopf- und Kopfmassage damit.
  • Waschen Sie es am nächsten Morgen nach dieser Behandlung über Nacht ab.

22. Olivenöl

Olivenöl ist ein bekanntes Mittel, um die Haut und das Haar gesund und glänzend zu machen. Es formuliert auch neue Haarfollikel und ist reich an Antioxidantien.

Wie benutzt man:

  • Entweder Sie können Olivenöl in Ihre Ernährung aufnehmen oder es auf Ihrer Kopfhaut massieren, bevor Sie es waschen.
  • Am besten kombinieren Sie es mit ätherischen Ölen aus Lavendel, Salbei und Rosmarin und kochen sie, damit Ihre Kopfhaut eine schöne und heiße Kopfmassage bekommt.

23. Rizinusöl

Rizinusöl beschleunigt das Haarwachstum, indem es das Haar stark, glänzend und glänzend macht. Es reduziert auch die kahlen Stellen.

Wie benutzt man:

  • Eine Tasse Castrolöl erwärmen.
  • Massieren Sie es gleichmäßig auf der Kopfhaut.
  • Wickeln Sie ein warmes und feuchtes Handtuch über das Haar und lassen Sie es 20 Minuten lang liegen.
  • Fügen Sie einige Tropfen Limettensaft hinzu, um die Klebrigkeit des Öls zu reduzieren.
  • Jetzt waschen Sie die Haare mit einem sanften Shampoo.

Beauty Blogger Jennifer Chiu teilt dieses schöne Video mit uns über das Haarwachstum.

Ich hoffe, dass du mehr gelernt hast als je zuvor, um dein Haar schneller wachsen zu lassen. Wenn Sie weitere Tipps zum Teilen haben, schreiben Sie in.

Bilder Quelle: pinterest

23 natürliche Wege, um Ihr Haar schneller und länger wachsen zu lassen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.