Der vollständige Face Guide: Tipps zur täglichen Wartung

Categories SchönheitPosted on
Der vollständige Face Guide: Tipps zur täglichen Wartung

Der vollständige Face Guide: Tipps zur täglichen Wartung

Ich habe einen kompletten Gesichtsführer mit einigen wichtigen Tipps für Ihr tägliches Schönheitsregime zusammengestellt. Da das Gesicht der empfindlichste Teil ist, sollten Sie immer zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, während Sie sich darum kümmern.

Lesen Sie weiter, um diese nützlichen Beauty-Tipps zu erfahren!

Behandle dein Gesicht wie Seide

Betrachten Sie Ihr Gesicht als zu weich, als wäre es aus Seide, waschen Sie Ihr Gesicht entsprechend. Reinigen Sie Ihr Gesicht in einer sanften, kreisförmigen Bewegung. Verwenden Sie Ihren Reiniger nach oben von Ihrem Hals und Dekolleté. Achten Sie darauf, nicht kräftig zu reiben und ziehen Sie Ihre Hände auf Ihre Haut. Denn zu viel Druck kann vorübergehend zu einem rosigen Leuchten führen, aber auf lange Sicht kann es Kapillaren beschädigen und die Haut auf lange Sicht strecken.

Entscheiden Sie sich für die optimale Produkttextur

Wenn Ihre Haut trocken ist und Flocken erzeugt, wenn ein Stück Klebeband gegen sie gedrückt wird, fühlen Sie sich angespannt und gehen dann zu einer optimalen Produkttextur. Cremige feuchtigkeitsreiche Reinigungsmittel, die mit beruhigenden Pflanzenextrakten wie Seetang kommen, sind die besten, die für Sie empfohlen werden.

Und wenn Sie ölig oder Akne-anfällig sind, dann verwenden Sie ein Gesicht waschen, die Peeling Extrakte wie Papaya, Grapefruit oder Salicylsäure hat. Verwenden Sie dieses Gesicht waschen zweimal pro Woche, um abgestorbene Hautzellen mit einem sanften Peeling abzuziehen.

Wenn Ihre Haut mit Rötungen empfindlich ist, dann ist es besser, ein natürliches Reinigungsöl oder eine nicht schäumende Gesichtsreinigung zu wählen, die keine Farbstoffe und Duftstoffe enthält.

Sparen Sie sich vor dem Faltenwurf und dem Feuchtigkeitsbandit, also der Sonne

Entscheiden Sie sich immer für eine gute Sonnencreme, die optimalen UVA-Schutz bietet, einschließlich Schutz vor Feuchtigkeitsverlust. Da die Sonne das ganze Jahr über scheint, wird SPF Lotion zu einer Notwendigkeit, auch wenn es draußen unter Null ist.

Für die Wintermonate ist eine erweiterte Emollient-Version erforderlich. Es gibt mehrere feuchtigkeitsspendende Lotionen auf dem Markt, die Sonnencreme enthalten, die eine schützende Barriere gegen schädliche Strahlen und andere wetterbedingte Hauterkrankungen bietet. Seien Sie jedoch gewarnt, dass sogar die Marken Feuchtigkeitscremes, die Anspruch auf Sonnenschutz haben, in der Realität nicht wirksam sind.

Konzentrieren Sie sich mehr auf die Hydrationsabteilung

Es ist nicht obligatorisch, sich in Kosmetika zu vergraben, um Ihre Haut zu hydratisieren. Darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, um zusätzliche Feuchtigkeit zu erhalten. Es gibt einfache und einfache Wege, zum Beispiel für ein paar Minuten im Fitnessstudio oder Spa zu schlagen, acht Gläser Wasser pro Tag (in Form von reinem Wasser, Saft von Obst und Gemüse) – all diese Tipps können eine große Wirkung erzielen.

Der vollständige Face Guide: Tipps zur täglichen Wartung

Anti-Aging-Behandlungen

Versuchen Sie, verlorene Feuchtigkeit von innen nach außen zu ersetzen. Obwohl Östrogen die Haut geschmeidig macht, reduziert ihre Wirkung über das Alter und fordert somit zusätzliche Feuchtigkeit für die jugendliche Haut. Sie können den Verlust von natürlichem Östrogen mit grünem Gemüse wie Brokkoli, die Antioxidantien wie Vitamin A und Vitamin C enthalten, kompensieren. Diese Antioxidantien sind entscheidend für das Leuchten Ihrer Haut.

Auch Cremes mit Glycerin und Hyaluronsäure sind nützlich. Verwenden Sie sie zweimal am Tag für beste Ergebnisse. Lassen Sie dieses Schönheitsregime nicht aus, selbst wenn Ihre Haut ölig ist, da dehydrierte Haut dazu neigt, mehr Talg zu produzieren, was Ihre Probleme erhöht.

Überprüfen Sie Ihren Zuckerhunger

Wenn Sie Naschkatzen haben und sich nach Süßigkeiten und zuckerhaltigen Speisen sehnen, kann Ihre Angewohnheit Verwüstung auf Ihrer Haut verursachen. Zucker neigt dazu, das Altern zu fördern, indem freie Radikale angeregt werden, wodurch eine Entzündung erzeugt wird, die die Zellen schädigt. Dafür müssen Sie Kompromisse mit Ihren Geschmacksknospen eingehen und stattdessen eine zuckerarme Diät einhalten. Dies wird dazu beitragen, den Insulinspiegel niedrig zu halten, wodurch die Zellen ein gesundes Gleichgewicht aufrechterhalten können.

Suchen Sie nach dem erforderlichen Fett in Ihrer Diät

Das Schneiden von fettreichen Lebensmitteln bedeutet nicht, dass Sie das gesamte Fett aus Ihrer Ernährung entfernen müssen, da Sie die benötigte Menge an Fett für geschmeidige und glatte Haut benötigen. Es ist erwiesen, dass eine Ernährung mit essentiellen Fettsäuren eine gesunde Zellproduktion fördert und dadurch Entzündungen neutralisiert. Eine solche Diät hilft sicherlich, einen jugendlich aussehenden Teint zu bekommen. Gehen Sie für Omega-3-Fettsäuren, die reich an Lachs, Makrele, Thunfisch, Nüsse und Samen sind.

Gehen Sie für wasserbasierte Lebensmittel

Es ist ziemlich schwierig, hydratisierte Haut nur durch Trinken von Wasser zu erreichen. Sie müssen auch Gemüse und Früchte mit hohem Wassergehalt konsumieren. Rohe Früchte und Gemüse zusammen mit ihren Säften helfen, den Wasserbedarf Ihres Körpers zu erhöhen.

Hoffe das hilft!

Der vollständige Face Guide: Tipps zur täglichen Wartung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.