Hausgemachte Kokosnuss-Shampoo – Sie sollten ernsthaft versuchen, sie!

Categories SchönheitPosted on
Hausgemachte Kokosnuss-Shampoo - Sie sollten ernsthaft versuchen, sie!

Hausgemachte Kokosnuss-Shampoo - Sie sollten ernsthaft versuchen, sie!

Wir haben in den vorherigen Beiträgen über die verschiedenen Arten von Shampoos gesprochen und wie wichtig sie für jeden Haartyp sind. Aber lassen Sie sich diese Frage stellen, wissen Sie überhaupt, was in Ihrem Shampoo entsteht? Die Antwort ist nein!

Aus diesem Grund möchten wir Sie über ein von Grund auf hergestelltes pH-Balance-Shampoo informieren, das Ihrer Kopfhaut und Ihrem Haar gut tut. Lernen Sie diese beiden Rezepte sehr gut und schonen Sie diesen Monat das Budget.

Zwei Möglichkeiten, Ihr selbst gemachtes Kokosöl Shampoo herzustellen

: Keratese Shampoos ] [ Lesen Sie auch : Keratese Shampoos ]

Selbst gemachtes Kokosnussshampoo-Rezept Nr. 1

Für dieses Rezept benötigen Sie eine halbe Tasse Kastilien, einen Teelöffel Mandel- oder Olivenöl, eineinhalb Tasse Kokosmilch, einen Esslöffel rohen Honig, ein paar Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl und eine Tasse aus Wasser. Erwärmen Sie das Wasser und lösen Sie den Honig darin auf. Wenn der Honig aufgelöst ist, gießen Sie ihn in einen Behälter und fügen Sie die Öle und die Kokosnussmilch hinzu. Geben Sie ihm einen leichten Wirbel und schütteln Sie ihn eine Sekunde lang, bis er schaumig wird. Bewahren Sie es im Waschraum auf und verwenden Sie es nach Bedarf. Dieses Shampoo würde einen Monat dauern, und um die Konditionierung zu verbessern, können Sie eine Tasse Apfelessig hinzufügen.

Hausgemachte Kokosnuss-Shampoo - Sie sollten ernsthaft versuchen, sie!

Quelle: freebiefindingmom.com

Selbst gemachtes Kokosnussshampoo-Rezept Nr. 2

Um das hausgemachte Kokosöl-Shampoo herzustellen, benötigen Sie eine Tasse hausgemachtes Kokosmilch-Shampoo, das auf die gleiche Weise wie in Rezept Nr. 1 beschrieben hergestellt werden kann. Dazu geben wir eine halbe Tasse Babyshampoo, einen Teelöffel Vitamin E-Öl und zehn Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl. Gib eine gute Mischung und rühre um und warte, bis es aufschäumt. Bewahren Sie es im Waschraum auf und verwenden Sie es dreimal pro Woche für trockenes und brüchiges Haar, zweimal pro Woche für normales Haar und einmal pro Woche für fettiges Haar.

Hausgemachte Kokosnuss-Shampoo - Sie sollten ernsthaft versuchen, sie!

Quelle: onegoodthingbyjillee.com

: Refined vs Unrefined Coconut Oil ] [ Lesen Sie auch : Verfeinert gegen unraffiniertes Kokosnussöl ]

Nutzen des selbst gemachten Kokosnuss-Shampoo-Rezepts

Während wir zwei erstaunliche Rezepte mit Shampoo auf Kokosnussbasis geteilt haben, lassen Sie uns Ihnen die Vorteile Ihrer Haare mitteilen.

  1. Kokosmilch hilft, die Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Feuchtigkeit einzuschließen, was bedeutet, dass Sie sich nicht mehr um trockenes und krauses Haar oder brüchiges Haar kümmern müssen. Die eingeschlossene Feuchtigkeit würde dazu beitragen, dass das Haar für lange Zeit weich bleibt und sich verheddert.
  2. Es ist bekannt, dass Kokosmilch die Haarfollikel mit den darin enthaltenen Proteinen nährt. Dies bedeutet, dass die Haarfollikel nicht schwach werden und auf lange Sicht nicht leicht abbrechen. Wenn Sie das nächste Mal Ihre Haare kämmen, fallen die Haare dank der Kokosnussproteine ​​nicht so leicht ab.
  3. Brauchen Sie mehr Volumen und Glanz für Ihr Haar, kann eine Tasse hausgemachtes Kokosnussmilchshampoo helfen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das hausgemachte Kokosöl-Shampoo dabei hilft, die Haarfasern wieder aufzufrischen und den verlorenen Glanz und Glanz zurückzubringen.
  4. Sie müssen sich nicht mehr um flockige und trockene Kopfhautprobleme kümmern, nicht wenn die Kokosnussmilch im Shampoo, die zu Hause hergestellt wird, die Kopfhaut befeuchten und reinigen kann. Wie cool ist das?
  5. Das Haar wird dicker und schneller. Es ist in Ayurveda und auch in der Wissenschaft bewiesen, dass Kokosnussmilch das Haar lang und kräftig wachsen lässt und auch dick ist.
Hausgemachte Kokosnuss-Shampoo - Sie sollten ernsthaft versuchen, sie!

Quelle: stylecraze.com

Teilen Sie uns Ihre Gedanken zu diesem Beitrag mit und teilen Sie Ihre Rezepte mit DIY-Kokos-Shampoo, Kokos-Shampoo-Vorteilen und Haarpflege!

Hausgemachte Kokosnuss-Shampoo - Sie sollten ernsthaft versuchen, sie!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.