Matsyasana: Wissen Sie, wie Sie es tun und erfahren Sie mehr über seine gesundheitlichen Vorteile!

Categories GesundheitPosted on
Matsyasana: Wissen Sie, wie Sie es tun und erfahren Sie mehr über seine gesundheitlichen Vorteile!

Leiden von einem Rückenschmerz, der nie gehen würde? Ein steifer Nacken vom Sitzen bei der Arbeit! Nun, all dies sind die Nachteile des eintönigen Lebens, das wir alle leben. Ein Leben so roboterhaft, dass das Gesundsein zu einer der letzten Prioritäten wurde. Aber was, wenn wir Ihnen eine schnelle und lang anhaltende Lösung für Ihren Schmerz geben würden! Ein Heilmittel, das Ihnen helfen könnte, sich zu erholen.

Matsyasana: Wissen Sie, wie Sie es tun und erfahren Sie mehr über seine gesundheitlichen Vorteile!

Matsyasana, allgemein bekannt als die Fish Pose ist eine Yoga-Haltung, die Wunder auf Ihre müde Rückenmuskulatur wirken würde und geben Sie die Erleichterung, die Sie gesucht haben.

Was ist Matsyasana?

Das Wort “Matsya” auf Sanskrit bedeutet Fisch. Die Fish Pose oder Matsyasana ist darauf ausgerichtet, eine große Anzahl von Beschwerden zu behandeln, insbesondere Rückenschmerzen und Stress. Wenn es kontinuierlich gemacht wird, erhöht es die Energieniveaus und lindert Angstzustände.

Diese Yoga-Pose wird als “Zerstörer aller Krankheiten” bezeichnet [ 1 ]. Diese besondere Haltung stellt die Wirbelsäulenstärke wieder her und verbessert das gesamte Körpergleichgewicht. Ausgeprägt als mut-see-ahs-ana stärkt die Fish-Pose den oberen Rücken und den Nacken. Bevor du es ausprobierst, sind das einige Dinge, die du wissen solltest.

Voraussetzungen für Matsyasana:

Fisch Pose Vorteile sind immens. Überprüfen Sie zuerst Ihren Komfort, bevor Sie mit dieser Yoga-Technik beginnen. Hier sind einige Hinweise:

  1. Wenn du fühlst, dass dein Rücken zu steif ist, um eine natürliche Fischhaltung zu bekommen, dann versuche ein gerolltes Handtuch unter deine Wirbelsäule zu legen, um zusätzliche Rückenunterstützung zu bekommen.
  1. Wenn Sie Matsyasana-Schritte zum ersten Mal üben, ist es ratsam, einen Yoga-Block unter Ihrem Kopf zu platzieren, um Nackenunterstützung und Stabilität zu erhalten.
  1. Übe dieses Asana, wenn dein Darm und dein Magen leer sind. Die beste Zeit dafür ist morgens. Sie können es auch am Abend tun, aber sorgen Sie dafür, dass Sie drei Stunden vor dem Matsyasana-Essen nichts gegessen haben.

Wie man den Matsyasana macht:

Jetzt, wo Sie physisch und mental bereit sind, diese Yoga-Technik zu machen, sollte Matsyasana einfach sein. Führen Sie einige vorbereitende Schritte dieser Pose durch. Sie werden das Selbstvertrauen für die Matsyasana-Schritte auf Anfänger und Fortgeschrittene aufbauen.

Matsyasana für Anfänger:

Wenn Sie ein Anfänger in der Fischhaltung sind, beginnen Sie mit dem sanften Strecken der Arme, Beine und Bauchmuskeln. Verlängern Sie auch Ihre Wirbelsäule. Hier sind die Schritte:

  1. Leg dich auf den Rücken auf den Boden. Ihre Füße sollten auf dem Boden und die Knie in gebeugter Position sein.
  1. Heben Sie Ihr Becken beim Einatmen leicht vom Boden ab. Dann gleiten Sie mit den Handflächen unter die Pobacken.
  1. Legen Sie Ihr Gesäß auf den Handrücken und heben Sie es nicht ab, wenn Sie die Pose beginnen.
  1. Bringen Sie Ihre Ellbogen und Unterarme nahe an die Seiten Ihres Torsos.
  1. Atme tief ein und während du das tust, drück deine Ellbogen und Unterarme gegen den Boden, nicht leicht, aber fest.
  1. Jetzt streicheln Sie Ihr Schulterblatt in den Rücken und heben Sie Kopf und Oberkörper vom Boden ab.
  1. Bring deinen Kopf zurück auf den Boden, beuge deinen Rücken und hebe deine Brust.
  1. Danach wird der Hinterkopf auf dem Boden liegen.
  1. Vermeiden Sie zu viel Druck auf Ihren Nacken. Die Menge an Gewicht auf Ihrem Kopf sollte minimal sein.

  1. Halten Sie Ihre Knie gebeugt oder halten Sie Ihre Beine gerade auf dem Boden, je nachdem, was Ihnen passt.
  1. Behalten Sie diese Position für 15 bis 30 Sekunden bei, während Sie ruhig atmen.
  1. Jetzt beginne auszuatmen. Wenn Sie das tun, senken Sie Ihren Oberkörper auf den Boden und bringen Sie Ihren Kopf zurück auf den Boden.
  1. Bringen Sie Ihre Oberschenkel so in Ihren Bauch, dass der obere Teil Ihrer Oberschenkel beginnt, den Bauch zu berühren. Dies wird dazu beitragen, Ihre Bauchmuskeln zu stärken.
  1. Folge diesen Matsyasana-Schritten, ohne sie zu verändern. Jede Unrichtigkeit bei der Ausführung der Pose kann Ihre Nackenmuskulatur beschädigen.
Matsyasana: Wissen Sie, wie Sie es tun und erfahren Sie mehr über seine gesundheitlichen Vorteile!

Quelle: relajemos.com

Wenn du dich aus der Fish-Pose befreit hast, strecke deine Beine nach oben und dann bringe sie langsam nach unten, so dass deine Position flach auf dem Boden liegt. Lassen Sie Ihre Muskeln und Ihren Geist vollständig entspannen.

Erweiterte Anleitung:

Dies ist eine leichte Variation der Anfängerpose. Anstatt die Beine zu durchkreuzen, können Sie sie gerade halten. Balance Posen bleiben gleich.

Für den Fall, dass Sie Stress in Ihrem Nacken fühlen, hilft eine leichte Variation. Setzen Sie einfach zwei Blöcke – je einen unter Ihren Kopf und Schulterblätter und die Yoga-Pose wird gut gehen.

Matsyasana: Wissen Sie, wie Sie es tun und erfahren Sie mehr über seine gesundheitlichen Vorteile!

Quelle: yogajournal.com

Verwenden Sie eine Decke (siehe unten), wenn Sie spüren, dass der Stress zwischen Ihren Schulterblättern zunimmt.

Matsyasana: Wissen Sie, wie Sie es tun und erfahren Sie mehr über seine gesundheitlichen Vorteile!

Quelle: yogajournal.com

Nun, da Sie wissen, wie man Matsyasana tut, gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie befolgen müssen, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Vorsichtsmaßnahmen:

Bevor du Matsyasana-Posen machst, denke eine Minute lang nach – ist es für deinen Körper sicher im Hinblick auf frühere oder aktuelle Leiden, die du hast?

Folgende Leute sollten es vermeiden, es zu tun:

  1. Personen, die an schweren Rücken- oder Nackenverletzungen leiden
  1. Migräne oder Schlaflosigkeit Patienten
  1. Diejenigen, die an hohem oder niedrigem BP leiden
  1. Diejenigen, die von Hernia krank sind
  1. Schwangere Frauen sollten Matsyasana strikt vermeiden, da dies die Gebärmutter stark belasten könnte, wenn sie falsch durchgeführt wird.

Vorteile von Matsyasana:

Lassen Sie uns herausfinden, was die Ärzte über Matsyasana Benefits zu sagen haben. Seema Sondh, ein in Delhi ansässiger Yogapraktiker und Lehrer, glaubt, dass Matsyasana die Brust öffnet und Spannungen von den müden und überarbeiteten Schultern löst. Said erwähnte auch folgendes zu food.ndtv.com; “Unser Körper kann sich nur bis zu einem gewissen Grad zurückbiegen. Die Membrane ist nicht zum Rückwärtsfahren ausgelegt. Diese Pose öffnet und streckt die Brust, das Zwerchfell und ist wohltuend für den Rücken. [ 2 ]

Sie fügte hinzu: “Es gleicht Hormone aus und stimuliert dein Herz. Diese Pose hat auch eine große Wirkung auf deinen Geist. Es wirkt auf die Krone Ihres Kopfes und hat große psychologische Vorteile. Mit einer regelmäßigen Praxis von Matsyasana werden Sie das Gefühl haben, dass Sie sich besser ausdrücken und tiefer fühlen können. Wenn es in der Padmasana-Position gemacht wird, wirkt es auch auf Ihre Oberschenkel und Beine. Über allem aktiviert die Pose die gesamte Wirbelsäule und nützt dem Nervensystem. [ 3 ]

Hier sind die Vorteile von Matsyasana in Kürze:

  1. Erleichtert tiefes Atmen.
  1. Ausgezeichnet für Nacken- und Halsbereich und Atemwegsprobleme.
  1. Erhöht die Lungenkapazität durch Öffnen der Lunge.
  1. Aktiviert die Schilddrüse.
  1. Hält die Hypophyse und die Zirbeldrüse in guter Gesundheit.
Matsyasana: Wissen Sie, wie Sie es tun und erfahren Sie mehr über seine gesundheitlichen Vorteile!

Quelle: yoga.lovetoknow.com

Haftungsausschluss:

Wenn Sie derzeit an einem gesundheitlichen Problem leiden, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Arzt, bevor Sie eine Yoga-Übung beginnen. Üben Sie Yoga-Übungen in Anwesenheit eines qualifizierten Yoga-Trainers.

Hoffe, dass Sie diesen Blog auf Matsyasana vorteilhaft gefunden haben. Hast du jemals eine Fischpose gemacht? Wie war deine Erfahrung? Schreibe deine Kommentare und erzähle es uns. Wir würden gerne von Ihnen hören.

Matsyasana: Wissen Sie, wie Sie es tun und erfahren Sie mehr über seine gesundheitlichen Vorteile!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.