Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Categories FrisurenPosted on
Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Die 1960er Jahre oder die Swinging Sixties waren das Zeitalter von groß, mutig und schön. Von den Haaren bis zum Make-up war alles an dieser Ära hinreißend und es ist immer noch eine der am meisten verfolgten Modeaussagen, sogar heute. Die 1960er Jahre sahen auch viele Veränderungen in der Art und Weise, wie sich die Leute verkleideten – so, ob es die gewöhnlichen Leute oder die Schauspielerinnen in den Filmen waren, ein einflussreicher Stil existierte in jeder Ecke der 60er-Ära. Eine der ersten einflussreichen Personen, denen viele der 60er Frauen folgten, war Jackie Kennedy, liebevoll bekannt als Jackie O. Ihre eleganten Kleider und luxuriösen Bouffants brachten ihr viele Fans und viele Frauen begannen, ihrem Look nachzueifern.

: How To Do 60s Mod Makeup ] [ Lesen Sie auch : Wie 60 Mod Makeup zu tun ]

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Quelle: pinterest.com

60er Mod Frisuren

Werfen wir einen Blick auf alle Stile, die in den 60ern mod Haar dominierten. Wir haben die Mod Girl Frisuren, die am beliebtesten waren und wir geben Ihnen auch Schritt für Schritt Anweisungen, wie Sie diese Mod Frisuren zu erreichen!

Der immer beliebte Bienenstock

Kürzlich bei einer Award-Funktion debütierte Katy Perry dieses Aussehen:

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Quelle: wordpress.com

Sofort begannen viele Frauen auf der ganzen Welt, zu den beliebtesten Mod-Frisuren aller Zeiten zurückzukehren: dem Beehive. Es wurde zuerst in einem Magazin-Cover für Teenager gesehen. Es erübrigt sich zu sagen, dass es eine Menge Anhängerschaft erlangte und Mädchen – Jung und Alt – anfingen, ihre Haare in einem Bienenstock zu stylen. Hier ist, was Sie brauchen, um dieses Haar zu bekommen:

  • Bath Loofa (jede Farbe)
  • Ein Stoff, der zu Ihrer Haarfarbe passt (Dies wird verwendet, um den Luffa zu bedecken)
  • Ein Gummiband
  • Ein paar Haarnadeln
  • Haarspray (braucht keinen starken Halt)

So erhalten Sie den Look:

Nimm den Loofa und bedecke ihn mit dem Stoff, der deiner Haarfarbe entspricht. Nehmen Sie einen kleinen Teil Ihrer Haare und kämmen Sie ihn zurück. Wiederholen Sie dies mit zwei oder drei weiteren Abschnitten Ihres Haares, bis es so aussieht:

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Quelle: pinterest.com

Nimm jetzt den Luffa und verstecke ihn komplett mit dem Teil des Haares, den du aufgezogen hast. Bedecken Sie die Beule vollständig und Sie können entweder Ihr Haar völlig frei lassen oder Sie können ein chaotisches Bun erstellen – die Wahl liegt bei Ihnen. So oder so, Sie werden schön aussehen!

Das ist dein endgültiges Aussehen:

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Quelle: rocknrollbride.com

Jean Shrimptons eleganter Bouffant

Von Männern und Frauen auf der ganzen Welt geliebt und verehrt – der lange Bouffant wurde nur mit Jeans Bild auf dem Cover von Newsweek populär.

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Quelle: ak-hdl.buzzfed.com

Hier ist, was Sie für diese Frisur brauchen:

  • Ein feinzahniger Kamm
  • Ein Haarspray
  • Ein Lockenwickler
  • Haarklammern

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Aussehen zu erhalten: Shampoo Haar und Handtuch trocknen Sie es. Sobald es vollständig trocken ist, verwenden Sie den Lockenwickler, um Ihrem Haar einige sehr lockere Locken zu geben. Nimm nun den vorderen Teil deines Haares und necke es, bis es flauschig ist. Im Grunde kämmen Sie den vorderen Teil Ihres Haares in der Krone. Ziehe die restlichen Haarsträhnen zurück und stecke sie vorsichtig an die Seiten deiner Krone. Sprühen Sie etwas Haarspray in Ihr kämmendes Haar, damit es an Ort und Stelle bleibt. Lass deine Locken regieren!

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Quelle: ak-hdl.buzzfed.com

Twiggys Elf:

Unter allen Mod-Frisuren wurde der ikonische Stil des Modells Twiggy am meisten verfolgt. Nicht nur haben Frauen versucht, ihr Make-up zu kopieren, sondern viele von ihnen hackten auch ihre Haare, um wie Twiggy auszusehen.

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Quelle: bestpickr.com

Sie müssen nicht viel tun, wenn es darum geht, eine Fee zu rocken. Viele von Ihnen werden diese Frisur lieben, weil es extrem wartungsarm ist und sehr schlau und stilvoll ist. Alles, was Sie tun müssen, ist aufstehen und Ihr Haar einmal bürsten (Sie können sogar überspringen, wenn Sie wollen) und immer noch stilvoll aussehen!

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?

Quelle: beautyriot.com

Aber um sicherzustellen, dass Ihr Kobold an seinem Platz bleibt, tragen Sie Glanzpomade auf Ihr Haar auf. Es wird Ihre Haare schön und glänzend aussehen lassen.

Da gehts – drei kultige Mod-Frisuren, die diesen Sommer rocken!

Mod Frisuren: Wie perfekt, dass Bouffant der 1960er Jahre?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.