Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /var/www/vhosts/damenmodestil.com/httpdocs/wp-content/plugins/ol_scrapes/classes/class-ol-scrapes.php on line 2925
So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr - Damenmode mit Stil | Trendige

So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr

Categories DIYPosted on
So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr

So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr

Kochen mit Kurkuma kann für die meisten von uns eine große Bereicherung sein, aber die Folgen können ziemlich chaotisch werden. Dies kann insbesondere der Fall sein, wenn Sie hartnäckige Flecken entdecken, die sich nicht abwischen lassen. Da dieses gelbe Gewürz ausgiebig in der indischen Küche verwendet wird, kann es unmöglich sein, Kurkuma-Flecken auf Küchenarbeitsplatten, Ihrer Haut und sogar Ihrem unberührten Teppich vollständig zu entfernen. Es kann eine absolute Katastrophe sein, wenn Sie Ihre mit Kurkuma befleckten Bettwäsche, Geschirr, Küchentische und Hände sehen.

Insbesondere bei der Verwendung von frischem oder getrocknetem Kurkuma kann Ihre Umgebung noch mehr Flecken verursachen.

So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr

Quelle: wellandgood.com

Aber zum Glück gibt es einige Mittel und Tricks, um Kurkuma-Flecken im Nu zu entfernen. Wiederholen Sie einige dieser Vorgänge, um Flecken vollständig zu entfernen.

Wir haben unten erklärt, wie man Kurkumaflecken durch kategorisches Aufteilen von Geschirr, Kleidung, Arbeitsplatten, Teppich und Nägeln entfernt. Schau mal:

1. Gerichte

Kurkuma enthält eine leuchtend gelbe Farbe. Es hinterlässt jedoch gelbe Flecken auf dem Geschirr und kann extrem schwer zu entfernen sein. Die Verwendung von flüssigem Chlorbleichmittel ist ein Weg, um Kurkuma-Flecken aus Kunststoff, Glas oder glasierten Keramiken zu entfernen. Versuchen Sie es mit diesen Mitteln, um hartnäckige gelbe Flecken zu entfernen.

Heilmittel:

  • Reinigen Sie Ihr Geschirr innerhalb von zwei Tagen, nachdem Sie die Flecken bekommen haben.
  • Legen Sie Ihr mit Kurkuma beflecktes Geschirr in die Küchenhaut.
  • Machen Sie eine Lösung von ½ Tasse flüssigem Bleichmittel zu einer Gallone Wasser.
  • Lassen Sie Plastikschalen 30 Minuten in der Bleichlösung einweichen.
  • Spülen Sie Plastikgeschirr unter warmem Wasser aus, um die Bleichmittellösung wegzuspülen.
  • Spülen Sie mit Wasser und Seife ab.
  • Wiederholen Sie ggf. die Schritte.

Tipps:

  1. Verwenden Sie stärkeres Bleichmittel für hartnäckige Flecken.
  2. Bleichmittel kann auch durch weißen Essig ersetzt werden. Lassen Sie die Lösung über Nacht in der Schüssel einweichen. Mit Wasser und Seife abspülen. Dadurch können Spuren von gelben Flecken von der Küchenmaschine, dem Mixer oder der Entsafter entfernt werden.
So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr

Quelle: mommypotamus.com

2. Arbeitsplatten

Die Nachwirkungen des Kochens können ziemlich unordentlich werden, besonders wenn hartnäckige Flecken übrig sind, die sich nicht reinigen lassen. Kurkuma zum Beispiel ist ein gewöhnliches Gewürz, das in der Küche verwendet wird, aber es kann Flecken hinterlassen. Es gibt einfache Methoden zur Verwendung gebräuchlicher Zutaten, um Kurkumaflecken leicht von Ihren Küchenarbeitsplatten zu entfernen. Schau mal:

Heilmittel:

  • Backpulver ist eine effektive Methode, um Kurkuma-Flecken zu entfernen. Sie können Backpulver in wenig Wasser verdünnen, um eine dicke Paste zu bilden. Tragen Sie die Paste auf die fleckige Fläche auf. Lassen Sie es einige Minuten an. Wischen Sie den Bereich mit einem sauberen Tuch ab.
  • Essig und Zitrone sind Grundzutaten in der Küche und können stark dazu beitragen, Kurkuma-Flecken zu entfernen. Essig oder Zitronensaft mit Wasser verdünnen. Tragen Sie die Lösung auf die fleckige Fläche auf. Lassen Sie den Fleck die Lösung einige Zeit aufsaugen. Wischen Sie den Fleck nach einigen Minuten mit einem sauberen Tuch oder einem Wäscher ab.
  • Flüssigwaschmittel sind eine weitere wirksame Lösung zur Fleckenentfernung, einschließlich Kurkuma-Flecken. Mischen Sie einen Tropfen Flüssigwaschmittel in eine Tasse Wasser. Tragen Sie diese Lösung auf die befleckte Stelle auf. Lassen Sie es einige Minuten an. Nehmen Sie einen Schwamm oder einen Wäscher, um den Bereich zu reinigen.
  • Mehrzweckreiniger – helfen auch, hartnäckige schmutzige Flecken abzuwehren. Diese Reiniger können Flecken von verschiedenen Oberflächen abwehren. Zunächst müssen Sie das Material der Arbeitsplatten bestimmen. Wählen Sie je nach Wahl zwischen einem milden bis starken Bleichmittel.

Tipps:

  1. Bar Keeper’s Friend arbeitet effektiv auf weißen Corian-Arbeitsplatten, Granit und Quarz.
  2. Die Verwendung einer einfachen Seifenlösung kann auch zur sofortigen Entfernung von Flecken effektiv arbeiten.
So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr

Quelle: food52.com

3. Kleidung

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie ich Kurkuma-Flecken aus der Kleidung entfernen kann, sollten Sie wissen, dass es nicht schwierig ist, wenn Sie pünktlich besucht werden. Sie kann außerdem von der Art des Gewebes, dem Alter der Flecken und der Kurkuma-Menge abhängen. Wenn die Flecken älter sind, ist es schwieriger, sie zu entfernen. Obwohl es schwierig ist, Kurkuma-Flecken aus der Kleidung zu entfernen, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Üblicherweise wird ein Reinigungsmittel oder eine Zitrone zur Entfernung von Kurkuma verwendet. Abgesehen von all diesen gibt es wenige andere Möglichkeiten, Kurkuma-Flecken von Kleidung zu entfernen. Schau mal:

Heilmittel:

  • Verwenden Sie zum Entfernen von Kurkumaflecken trockenes Reinigungsmittel. Es kann sowohl für farbige als auch für weiße Kleidung verwendet werden. Trockenes Reinigungsmittelpulver einreiben oder über mit Kurkuma befleckte Kleidung streichen. Sobald das Reinigungsmittel eingezogen ist, spülen Sie die Kleidung aus und trocknen Sie sie aus.
  • Eine andere Methode ist eine Mischung aus Seife und Wasser. Diese Lösung kann zusammen mit fleckigem Gewebe in kaltem Wasser und Seife verwendet werden. Trocknen Sie die Kleidung in der Sonne und waschen Sie sie normalerweise zusammen mit anderen Kleidungsstücken ab.
  • Die verschmutzte Stelle sollte mit einer Mischung aus Bleichmittel und Wasser gewaschen werden. Tränken Sie die fleckigen Kleidungsstücke in der Lösung. Dann tränken Sie die Kleidung über Nacht in einer anderen Mischung aus Wasser und Backpulver. Befolgen Sie diese Schritte, um Flecken von Kleidung zu entfernen.
  • Essig ist ein weiteres Mittel, um Kurkuma-Flecken aus der Kleidung zu entfernen. Um diese Lösung zu verwenden, spülen Sie die verschmutzte Stelle mit Wasser aus und gießen Sie flüssige Seife darüber. Ein paar Minuten einweichen. Fleck spülen und Essig anwenden, um die Kurkumaflecken zu entfernen.
  • Entfernen Sie Kurkuma-Flecken, indem Sie die Zitrone darüber reiben. Trocknen Sie die Kleidung in der Sonne, bis die Flecken verschwinden. Waschen Sie dann die Kleidung wie gewohnt. Befolgen Sie alle diese Schritte, um die Flecken aus dem Stoff zu entfernen.
  • Glyzerin-Produkte werden verwendet, um Kurkuma-Flecken von Kleidung zu entfernen. Glätten Sie den Stoff glatt und reiben Sie den fleckigen Bereich mit Glycerin ab. Eine Stunde einstellen lassen. Wie üblich abwaschen.
  • Wenn Sie Kurkuma-Flecken auf Ihrer weißen Kleidung haben, können Sie die verschmutzten Teile mit Wasserstoffperoxid einreiben. Gut abwaschen.

Tipps:

  1. Wenn die Flecken älter sind, kann es schwierig sein, diese Flecken allein mit Hausmitteln zu entfernen. In diesem Fall sollten Sie eine professionelle chemische Reinigung durchführen.
  2. Versuchen Sie es mit Talkumpuder oder Allzweckmehl, um frische Flecken zu entfernen (dieser Tipp funktioniert nicht bei trockenen Flecken).
  3. Entfernen Sie Kurkumaflecken mit trockenem Reinigungsmittel aus der Kleidung. Reiben Sie den Fleck einfach mit einem trockenen Reinigungsmittelriegel ab. Lassen Sie es durch den Fleck eindringen. Mit Wasser abspülen. Lassen Sie es trocknen.
  4. Wenn keines dieser Mittel funktioniert, können Sie erwägen, Kleidung in einer hellen Farbe zu binden, um die Flecken zu verbergen.
So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr

Quelle:

4. Fingernägel und Hände

Der helle Kurkuma wird für verschiedene Schönheitsanwendungen verwendet, insbesondere von Bräuten. Es wird sowohl in Pulverform als auch in roher Form verwendet und verleiht der Haut einen natürlichen Glanz, bekämpft Akne, hellt Pigmentflecken auf und heilt Wunden. Diese Verbindung kann jedoch auch hartnäckige gelbe Kurkuma-Flecken hinterlassen, die an Fingernägeln und Händen enden. Diese Flecken können Ihre Hände schmutzig aussehen lassen. Sie können all diese Probleme jedoch vermeiden, indem Sie einige dieser Hausmittel versuchen:

Heilmittel:

  • Versuchen Sie es mit einem Zuckerpeeling, um hartnäckige Kurkuma-Flecken von den Händen zu entfernen. Der Zucker wirkt wie ein natürliches Peeling, um abgestorbene Hautzellen sanft abzuwischen und Kurkumafleck vollständig zu entfernen. Dieses Mittel wirkt auch hautschonend. Fügen Sie einen Teelöffel Zucker in eine Schüssel und einen Teelöffel Wasser hinzu. Mische es gut. Reiben Sie den befleckten Bereich mit den nassen Zuckerlösungen in kreisenden Bewegungen ein, bis der Fleck entfernt ist. Bei Bedarf Zucker hinzufügen. Wie üblich mit Wasser abspülen. Wiederholen Sie ggf. die Schritte.
  • Sie können Kokos- oder Rizinusöl auftragen, um gelbe Kurkuma-Flecken auf Ihren Nägeln und Händen zu entfernen. Das Kokosöl enthält Fettsäuren, die die Haut nähren. Tränken Sie einen Wattebausch in Baumwolle oder Rizinusöl. Tupfen Sie den Wattebausch über den Fleck. Geben Sie ein wenig ab, um Flecken zu entfernen. Bei Bedarf wiederholen.
  • Die Verwendung von Rasiercreme über Kurkumaflecken hilft, da sie als Bleichmittel wirkt. Bedecken Sie den befleckten Bereich vollständig mit Rasierschaum oder Creme. Verwenden Sie einen Wattebausch, um den Fleck abzuwischen. Wiederholen Sie zweimal oder dreimal pro Woche, um Ergebnisse zu erhalten. Waschen Sie Ihre Haut mit Wasser und Seife. Folgen Sie einer guten Feuchtigkeitscreme, um die Haut weich zu halten.
  • Backpulver ist ein weiteres wirksames Mittel zum Entfernen von Kurkuma-Flecken an Händen und Nägeln. Dieser Inhaltsstoff wirkt als mildes Schleif- und Bleichmittel, um Flecken sanft abzuwischen und die Haut aufzuhellen. Machen Sie eine gleiche Paste aus Backpulver und Wasser. Lassen Sie Ihre Hände zwei bis drei Minuten in warmem Wasser einweichen. Trocken tupfen. Tragen Sie die Backsoda-Mischung auf verschmutzte Hände und Nägel auf. Reinigen Sie den Fleck mit einer Nagelbürste. Fahren Sie mit dem Schrubben fort, bis der Fleck aufhellt. Waschen Sie die Paste mit Wasser ab. Anschließend mit Wasser und Seife abspülen, um alle Spuren von Kurkuma zu entfernen.
  • Milch ist ein weiteres Mittel, um Kurkuma-Flecken von der Haut zu entfernen. Es enthält Milchsäure, die die Haut entfernt und abgestorbene Zellen entfernt. Verwenden Sie dazu entweder Kuhmilch oder Kokosnussmilch. Einen Wattebausch in Milch einweichen. Drücken Sie über Flecken, um den Fleck abzuwaschen. Für hartnäckige Flecken über den Wattebausch reiben, um die Haut zu bearbeiten. Mit Wasser abspülen.
  • Backpulver und Zitrone ist ein weiteres Mittel gegen Flecken. Backpulver wirkt als Schleifmittel, während Zitrone als Bleichmittel wirkt. Seine saure Natur kann Flecken verhindern. Dieses Mittel kann effektiv dazu beitragen, Kurkuma-Flecken von den Nägeln zu entfernen. Dazu nehmen Sie einen Teelöffel Natron, einen Teelöffel Zitronensaft und Frottee. Mischen Sie einen Teelöffel Zitronensaft mit einem Teelöffel Natron. Gut mischen, um eine glatte Paste zu bilden. Tragen Sie die Paste auf Hände und Nägel auf. Verwenden Sie das Frotteetuch, um den Fleck zu reiben. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck auf das Tuch übertragen wurde. Spülen Sie Ihre Hände und Nägel ab. Trocken tupfen und regelmäßige Feuchtigkeitscreme auftragen.
  • Versuchen Sie es mit Wasserstoffperoxid, da es ein starkes Bleichmittel als Desinfektionsmittel ist. Es ist sehr hilfreich bei der Entfernung von Kurkumannägeln von Haut und Nägeln. Nehmen Sie für dieses Mittel ca. 3% Wasserstoffperoxid. Mischen Sie 3% Wasserstoffperoxid mit zwei Teelöffel Wasser. Gut mischen. Tränken Sie einen Wattebausch in die Lösung. Wischen Sie die gelben Flecken von Fingern und Nägeln ab.
  • Apfelessig kann gelbe Kurkumaflecken von Händen und Nägeln effektiv entfernen. Seine saure Natur kann die Flecken abschneiden. Fügen Sie einen Teelöffel Apfelessig und einen Teelöffel Wasser in eine kleine Schüssel. Mische es gut. Tränken Sie einen Wattebausch in die Lösung. Nägel und Hände mit dem Wattebausch abreiben. Bereiten Sie zusätzlich ein Nagelbad mit Apfelessig und Wasser in gleichen Mengen vor. Hände und Nägel in 10-15 Minuten einweichen. Mit Wasser abspülen.

Tipps:

  1. Tauchen Sie die Nägel 10-15 Minuten lang in frischen Zitronensaft, um den Fleck aufzuhellen.
  2. Schrubben Sie die Nägel mit aufhellender Zahnpasta.
  3. Reiben Sie die Kartoffeln für milde Flecken über die Nägel.
  4. Verwenden Sie Einweghandschuhe, wenn Sie eine Kurkuma-Gesichtsmaske verwenden.
So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr

Quelle: fabhow.com

5. Teppich

Kurkuma ist nicht nur ein beliebtes Gewürz, sondern wird auch als gelber Stofffarbstoff verwendet. Es dringt tief in den Stoff ein und macht es daher schwierig, versehentliche Flecken auf dem Teppich zu entfernen. Mit den richtigen Materialien und Geduld können Sie den Kurkuma-Fleck vom Teppich entfernen.

Heilmittel:

  • Tupfen Sie den Kurkumafleck sofort ab. Legen Sie ein gefaltetes Tuch über den Fleck. Drücken Sie leicht auf das Tuch. Dadurch wird überschüssige Feuchtigkeit entfernt und es wird verhindert, dass sich Flecken tief in den Teppich setzen.
  • Mischen Sie einen Teelöffel Spülmittel mit Natron in einer Tasse Wasser. Gut mischen. Tränken Sie ein sauberes Tuch in die Lösung. Reiben Sie das nasse gespülte Tuch über den Fleck.
  • Fleck in kreisenden Bewegungen mit der Zahnbürste von den Kanten und nach innen abreiben. Fleck und wiederhole nach ein paar Minuten. Fahren Sie fort, bis der Fleck vollständig verschwunden ist.
  • Gießen Sie einige Tropfen Spülmittel über den Fleck. Vorsichtig mit einem feuchten Pinsel oder Handtuch abwischen. Verwenden Sie keine trockenen Bürsten, da sich der Fleck noch weiter ausbreiten kann.
  • Wenn Ihr weißer Teppich mit Kurkuma befleckt ist, versuchen Sie es mit Wasserstoffperoxid. Aber zuerst die Lösung herausfinden, ob sie die Teppichfaser beschädigt. Dann mischen Sie 20% Wasserstoffperoxid und Wasser im Verhältnis 1: 9. Füllen Sie die Lösung in eine Sprühflasche. Sprühen Sie es über Kurkumafleck auf Teppich. Lassen Sie es eine Stunde einwirken. Gönnen Sie sich eine normale Wäsche mit Geschirrspülmittel und anschließend eine Dampfbad-Teppichreinigungsmaschine.
  • Tragen Sie lauwarmes Wasser auf Kurkuma-Flecken auf. Tupfen Sie den Bereich sanft auf. Mischen Sie Glycerin und Wasser im Verhältnis 1: 1. Über fleckigen Bereich auftragen. 15-20 Minuten einwirken lassen und lauwarmes Wasser auftragen. Die Fläche sanft auftupfen. Spülen Sie das Spülmittel mit einem normalen Reinigungsmittel ab, und verwenden Sie anschließend eine Dampfbad-Reinigungsmaschine.
  • Destillierten Essig und Wasser im Verhältnis 1: 5 mischen und kochen. Lassen Sie die Mischung aufwärmen und über den Kurkumafleck auf dem Teppich auftragen. Eine Stunde einweichen. Waschen Sie wie gewohnt und tupfen Sie den befleckten Bereich auf.
  • Backpulver und Spülmittel im Verhältnis 1: 3 vormischen. Den Kurkumafleck vom Teppich abwaschen. Wiederholen Sie den Waschvorgang mit einer Mischung aus Backsoda und lauwarmem Wasser. Dadurch kann Ihr Teppich wie neu gemacht werden.

Tipps:

  1. Sprühen Sie das kommerzielle Teppichspray über den letzten Fleck. Lassen Sie es fünf Minuten einwirken. Mit einem weichen Tuch abtupfen. Dies sollte den Fleck entfernen.
So entfernen Sie Kurkuma-Fleck aus Kleidung, Geschirr, Haut und mehr

Quelle: wp.com

Wenn alle Stricke reißen…..

  1. Denken Sie an Patch-Kleidung; Grundsätzlich werden Kleidungsstücke in mehreren Mustern oder Farben geflickt. Dies kann in allen Fällen funktionieren. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Lieblingskleidung anfärben, kann dies eine großartige Lösung sein. Fügen Sie einfach ein Patch-Design hinzu, das Sie lieben, um eine Aussage zu treffen, und verstecken Sie auch Ihren Fleck.
  2. Das Drucken eines neuen Designs auf das fleckige Hemd kann auch eine gute Idee sein. Sie können gewünschte Designs erstellen, um den Fleck zu verbergen.
  3. Schneiden Sie den fleckigen Bereich der Kleidung wie Jeans, Röcke und Hosen ab. Erstellen Sie beispielsweise Shorts aus Denims oder ein kurzes Oberteil aus T-Shirts.

Versuchen Sie es mit diesen einfachen Mitteln, um Kurkuma-Flecken zu entfernen und prüfen Sie die Ergebnisse selbst!


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *