Stammes-Schmuck – Chic und rustikal

Categories ModePosted on
Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal
Nun, Sie können es sicher eklektisch, erdig, funky und “unraffiniert” nennen. Wenn es ein indigenes Handwerk gibt, das schnell mit cleveren Berühmtheiten, schicke Fashionistas zu berufstätigen Frauen mit unkonventionellen Geschmäcken eingeholt hat, ist es Tribal Jewellery.

Als ein Kunstwerk, das keine Grenzen kennt, wird Tribal Jewellery zunehmend als Garderobe getragen. Ob es sich um Abendfeiern oder lässige Nachmittage handelt, dieser aufwendige Schmuck ist ein klassisches Beispiel dafür, wie Mode über einen gewissen Zeitraum hinweg recycelt wird, so dass sie jedes Mal, wenn sie getragen wird, frisch und neu ist.

Verschiedene Staaten in Indien haben ihre eigene unverwechselbare Form von Tribal Jewellery. Von Bastar Stamm von Madhya Pradesh (beliebt für Gras, Zuckerrohr und Perlen), Banjaras von Rajasthan (Metalle, Muscheln, Münzen, Perlen), Karko Gallong von Arunachal Pradesh (Bambus und Zuckerrohr), Bhutia von Sikkim (Silber, Gold, Türkis) oder Khasia, Jaintia und Garo von Meghalaya (rote Korallenperlen), Stammesschmuck gewinnt seinen einzigartigen Stil in Indien. Zu diesem ethnischen Fieber gehören auch die Staaten von Tibet, Nepal und auf internationaler Ebene Afrika und andere Nationen, in denen Stammesschmuck die Hauptform der Verzierung ist.

[Lesen Sie auch: Körperkettenschmuck ]

Gefertigt aus rohem Metall, Holz, Muscheln, Perlen und sogar Knochen von indigenen Stammes-Handwerkern, ist Tribal Jewellery selten einheitlich in Form. Vielleicht sind es die Unregelmäßigkeiten, die dazu beitragen, dass sie Teil des Kulturerbes und Hip-Hop-Kultes werden.

Gut geschnitten und gut definiert, Stammes-Schmuck ist nicht sehr teuer. Da es von der jungen Generation getragen wird, um diesen Hippie und ethnischen Look zu bekommen, ist es ideal für den täglichen Gebrauch. Es gibt so viele Möglichkeiten für die jungen und freche Mädchen in Tribal Jewellery wie antike Shell Spiegel Halskette, kleine zierliche Schmuckstücke, farbige Perlen und mehr, die ein zusätzliches Flair zu Ihrem Dressing-Stil hinzufügen. Obwohl Silber das Metall der Wahl ist, wird Gold auch verwendet, aber sparsam. Schauen Sie sich einige der Boho-Kreationen an, die passend zu Ihrem schwarzen Kleid für Abendpartys passen. Probieren Sie die Tradition aus, die modern und würzig ist.

Stammesschmuck von Kaschmir

Umgeben Sie die schöne und ausgefallene Silberkette aus Kashmir. Bekannt für seinen großen zentralen Anhänger, der eine geprägte Dekoration trägt, hat er vier zylindrische silberne Amulett-Kästen mit einzigartigen Dekorationen.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: etsy.com

Stammesschmuck von Ladakh

Gehen Sie mit diesem silbernen und steinerne Anhänger mit chinesischem Drachen aus Chang Tang, einem Plateau in Tibet, das sich bis nach Ladakh erstreckt, in den Vintage-Look. Wahrscheinlich ein Amulett, auf der Rückseite dieses Anhängers ist eine Kuh schön geschnitzt.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: ethnicadornment.com

Stammes-Schmuck von Rajasthan

Hochwertiger Silberanhänger aus Rajasthan, der auf der Vorderseite eine schöne Prägung hat. Der Anhänger, der von einer schwarzen Baumwollschnur getroffen wird, wiegt gut 31 Gramm.

: Paper Quilling Jewellery ] [ Lesen Sie auch : Papier Quilling Schmuck ]

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: ethnicadornment.com

Stammesschmuck von Nagaland

Zitiere deinen Hals mit dieser 8-strängigen gelben Halskette vom Naga-Stamm, die orange, schwarz und blau Glas alte Naga-Perlen mit Knochen-Abstandhaltern hat. Mit einer Münze befestigt, ist die Zusammensetzung dieses Halsbandes asymmetrisch. Zeremoniell getragen von Männern, um den hierarchischen Status zu erkennen.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: etsy.com

Stammesschmuck von Orissa

Dhokra ist eine bekannte Stammesformkunst aus Orissa, die den Kunstliebhabern eine grandiose Auswahl an Artefakten bietet. Hier kommt die Dhokra Coin Halskette, die eine Form der 5000 Jahre alten Wachsausschmelzverfahren ist, die wiederbelebt wird.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: craftcanvas.com

Stammesschmuck von Banjara

Banjaras von Rajasthan sind für ihren farbenfrohen Schmuck genauso bekannt wie ihre Kostüme. Was ihnen das einzigartige Unterscheidungsmerkmal gibt, ist die Verwendung von Muscheln, Perlen, Ketten und Metallgeflechten, die Amulette, Fußkettchen, Armreifen, Armbänder rustikal und erdig aussehen lassen. Hier kommt eine Reihe von handgefertigten Armreifen aus den mit Glocken geschmückten Zigeunern von Rajasthan.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: etsy.com

Stammesschmuck von Tibet

Die Größe wird Sie nicht enttäuschen, wenn es darum geht, Stammes-Schmuck der Tibeter auf Flohmärkten zu überprüfen. Die tibetischen Ethno-Ornamente sind schwer und manchmal übergroß und mit Edelsteinen wie roter Koralle, Türkis und Perlen versehen. Schauen Sie sich diese spiralförmige Halskette mit zwei Seiten an. Auf der einen Seite sehen Sie eine kreisförmige Spirale. Auf der anderen Seite sind Bernsteinperle und Türkis an dünnen Strängen aus Stahlkordeln aufgehängt.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: tribalmuse.com

Stammesschmuck von Kutchi

Die Region Kutchi in Zentralasien ist bekannt für ihre Handwerkskunst, Überschwänglichkeit und Kreativität in Kleidung und Schmuck. Hier kommt eine weitere Ergänzung zu seinem Ruhm mit diesem farbenfroh Perlen Armband Manschette, die klappernden Glocke baumelt. Es gibt eine Stiftspange, um einen sicheren Sitz zu gewährleisten.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: tribalmuse.com

Stammesschmuck der Türkei

Ein feminines Handgelenk hat so viel zu bieten – Eleganz, Schönheit und Charme. Das ist, was Sie in diesem ethnisch versilberten Stretch-Armband bekommen, das in Istanbul hergestellt wurde.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: tribalmuse.com

Stammesschmuck von Afrika

Afrikanisch inspirierter Schmuck in Form von erbsengroßen Schneckenschalen stammt aus 75.000 Jahren. Im Laufe der Zeit, Tier Zähne und Haare, Eierschalen und Muscheln, geschnitzten Stein, Holz, Elfenbein, Bernstein, Glas und Perlen begann als einzigartige und atemberaubende Inspirationen in Schmuck verwendet werden. Fange diesen Stammesring aus dem Sahel in Afrika, der eine schöne Patina hat.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: etsy.com

Stammesschmuck von Äthiopien

Die Oromo Menschen in Äthiopien haben eine Halskette namens “Mergaf”, die talismanische Objekte hat. Eine Art Amulett-Anhänger, der mit Metallperlen unterschiedlicher Größe bespannt ist.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: etsy.com

Stammesschmuck von Marokko

Spektakulär ist das Wort für diese marokkanische Halskette, die jede Menge Amazonitperlen, Silberperlen und zwei echte Korallenperlen hat. In der Antike in Nordafrika geschätzt, hat die Amazonitperle einen Durchmesser von 3 cm.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: etsy.com

Stammesschmuck des Jemen (Mittlerer Osten)

Was ist der Schönheitsquotient dieser 45 cm langen Halskette aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts? Nun, dieses Hirzamulett mit Silberpatina kommt mit alten und granulierten Silberperlen und roten Korallenperlen. Für akademische Zwecke sind Hirz-Anhänger in der nahöstlichen Region von großem Nutzen, wo Koran-Phrasen drinnen als Schutzwert aufbewahrt werden.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal

Quelle: etsy.com

Ich hoffe, Sie haben diesen Artikel über Tribal Jewellery wirklich genossen. Wir haben versucht, dir die verschiedenen Tribal Jewelries zu zeigen, die von Frauen auf der ganzen Welt getragen werden. Wenn Sie etwas haben, das wir vermisst haben, teilen Sie es bitte mit uns.

Stammes-Schmuck - Chic und rustikal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.