Ursachen von Schmerzen unter dem rechten Brustkorb

Categories GesundheitPosted on
Ursachen von Schmerzen unter dem rechten Brustkorb

Ursachen von Schmerzen unter dem rechten Brustkorb

Schmerzen unter dem rechten Brustkorb können so viele Dinge bedeuten – Gallenblasenerkrankungen, Nierensteine, Leberprobleme und es wird einfach gruseliger. Der erste Schritt zur Behandlung dieses Schmerzes besteht darin, das Problem zu finden, also sehen Sie, wie Sie das Problem finden und welche Vorsichtsmaßnahmen Sie in der Zwischenzeit treffen müssen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Ursachen von Schmerzen im rechten Brustkorb zu erfahren

Es gibt viele Schmerzen, die wir erleben. Einige von ihnen ignorieren wir, während einige ernsthafte Hinweise auf etwas zugrunde liegendes und größeres sind. Ein solcher Schmerz, den Sie nie ignorieren sollten, ist der quälende Schmerz, den Sie manchmal unter dem rechten Brustkorb bekommen.

Die meisten von uns haben es vielleicht schon einmal in unserem Leben erlebt und es ist vielleicht für sich allein verschwunden – gut für Sie, aber manchmal könnte es zu einem größeren Problem führen. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, was einen Schmerz unter dem rechten Brustkorb und Behandlungsmöglichkeiten für diese Art von Schmerz verursachen könnte.

Rippen sind ein schützendes Exoskelett, das jegliche Art von Verletzungen unserer weichen und matschigen Organe verhindert. Bevor wir mit den Ursachen beginnen, ist hier die Liste der Organe, die in unseren Rippen vorhanden sind.

Rechte Brustkorb-Organe

Hinter Rippenkäfig: Das wichtigste Organ hinter unserem rechten Brustkorb ist die Leber

Unter Brustkorb : Unter dem Brustkorb haben wir eine Vielzahl von anderen Organen einschließlich der Gallenblase, Gallengänge, Pankreas, rechte Niere, Colon (rechte Kolonflexur und erster Teil des Colon transversum), Magen (Endabschnitt), Zwölffingerdarm und ein Teil des restlichen Dünndarms.

Nun, da Sie wissen, was die Organe im Brustkorb sind, kann der Schmerz unter Ihrem rechten Brustkorb auch auf eine Art von Beschwerden oder Problemen in diesen Organen zurückzuführen sein. Das Folgende wird Ihnen einige der häufigsten Gründe sagen, warum diese Organe zu diesen Schmerzen führen können.

Ursachen von Schmerzen unter dem rechten Brustkorb

Quelle: mayoclinic.org

Was verursacht Schmerzen unter dem rechten Brustkorb?

Wenn Sie eine bestimmte Art von Schmerzen unter der rechten Rippe bekommen, kann dies ein erstes Symptom einer Verletzung oder einer Art von Entzündung in den genannten Organen und im Bauchbereich sein. In einigen sehr ernsten Situationen kann es auch das Signal sein, dass es einen Krebs des Abdomens oder der nahe gelegenen Organe gibt. Aber keine Panik, manchmal liegt der Schmerz vielleicht nur an einer Fraktur im Brustkorb! Es kann alles sein, also sollten Sie es immer von einem Fachmann oder einem Arzt überprüfen lassen, um die Ursache zu ermitteln.

Hier sind einige Erkrankungen der vom Brustkorb umschlossenen Organe, die Schmerzen verursachen können:

1. Gallenblasenerkrankung (Gallensteine)

Gallenblase ist ein Organ, das direkt neben dem Brustkorb und unter der Leber befindet. Manchmal entwickelt die Gallenblase Gallensteine ​​(

2. Nierensteine

Ein unnatürlicher Schmerz in der Nähe Ihres rechten Brustkorbs kann auch auf Nierensteine ​​zurückzuführen sein und genau wie die Gallensteine ​​können Sie auch Steine ​​in Ihre Nieren bekommen. Die meisten Nierensteine ​​gehen aus dem Körper aus, aber manchmal sind sie groß und es ist schwierig, sie loszuwerden. Diese größeren Steine ​​können Schmerzen unter Ihrem rechten Brustkorb verursachen.

3. Costochondritis

Es mag wie ein sehr komplizierter Name erscheinen, aber Costocondritis (

Ursachen von Schmerzen unter dem rechten Brustkorb

Quelle: mayoclinic.org

4. Leberprobleme

Manchmal können verschiedene Probleme der Leber auch zu einem unerträglichen Schmerz in der Nähe der rechten Seite des Brustkorbs führen.

Überprüfen Sie die verschiedenen Beschwerden, die diese Schmerzen verursachen können:

  • Leberzysten: Zysten können auftreten und es gibt keinen konkreten Grund, warum jemand diese Zysten überhaupt bekommt. Die meisten von ihnen sind harmlos und werden in Ihrem Organ schlummern, ohne Sie zu beunruhigen. Aber manchmal können sie ein wenig größer werden, und dann beginnen die Zysten zu schmerzen. Leberzysten, die über eine bestimmte Grenze hinaus wachsen, müssen operiert und entfernt werden. Wenn sie so gelassen werden, können sie noch größer werden und mehr Probleme verursachen.
  • Fatty Liver Disease: Dies ist ein häufiges Problem bei Menschen, die viel Protein als Teil ihrer Ernährung essen oder bei denen, die übergewichtig sind. In diesem Fall beginnt sich das Fett aus anderen Teilen des Körpers in der Leber anzusammeln. Dies kann zu Schmerzen in der Leber führen.
  • Leberkrebs: Obwohl nicht so häufig, kann ein Schmerz unter Ihrem rechten Brustkorb auch ein Symptom für einen sich entwickelnden Leberkrebs sein. Sie sollten sofort von einem Fachmann überprüft werden, um zu verstehen, warum Sie diesen Schmerz haben könnten.

5. Pankreatitis

Ihre Bauchspeicheldrüse ist ein sehr wichtiges Organ, das zusammen mit der Leber und der Gallenblase bei der Verdauung hilft. In diesem Fall ist die Bauchspeicheldrüse auf der linken Seite, aber eine Entzündung oder Pankreatitis kann es auch auf der rechten Seite unter den Rippen schmerzhaft machen. Der Schmerz reist und wenn Sie so einen Schmerz auf beiden Seiten erfahren, könnte es Zeit sein, einen Arzt aufzusuchen.

6. Reizdarmsyndrom (IBS)

Ein Reizdarmsyndrom (

Ursachen von Schmerzen unter dem rechten Brustkorb

Quelle: Massengeneral.org

7. Zu viel Gas

Einer der häufigsten Gründe, warum Sie Schmerzen in verschiedenen Teilen Ihres Bauches bekommen können, ist aufgrund der Bildung von zu viel Gas. Gas kann sich aufgrund des Verzehrs von Lebensmitteln, die sehr kohlenhydratreich sind, oder aufgrund von Nahrungsaufnahme, die vom Körper schwer verdaulich ist, bilden. Der Aufbau dieses Gases ist auf der rechten Seite des Körpers und dies kann der Grund sein, warum Sie Schmerzen auf der rechten Seite des Brustkorbs bekommen. Gas kann auch ohne Medikamente geheilt werden. Alles, was Sie brauchen, sind einige wirksame Hausmittel und der Schmerz wird in wenigen Tagen nachlassen.

8. Morbus Crohn

Eine der ernsthaften Beschwerden ist Morbus Crohn, die Entzündung des Dickdarms. Obwohl Schmerzen in der rechten Seite des Brustkorbs auch in dieser Krankheit besteht, ist dies tatsächlich die geringste Ihrer Sorgen. Morbus Crohn wird auch von Bauchbeschwerden, viel Blähungen, Schmerzen und Übelkeit begleitet. Es ist eine sehr ernste Krankheit und Sie werden so schnell wie möglich ärztliche Behandlung benötigen, wenn Sie Morbus Crohn bekommen.

9. Geschwüre

Geschwüre im Magen können entweder durch Säure oder Gas oder durch Verletzungen in der Magenschleimhaut verursacht werden. Als Folge von Geschwüren ist Ihre innere Auskleidung des Darms entzündet und manchmal beginnt es sogar zu bluten. Als Folge dieser Geschwüre bekommen Sie einen scharfen Schmerz oder Stich in der rechten Seite Ihres Brustkorbs.

Ursachen von Schmerzen unter dem rechten Brustkorb

Quelle: utopiasilver.com

10. Blinddarmentzündung

Der Blinddarm ist ein kleines Organ im Dünndarm und befindet sich auf der rechten Seite des Körpers. Manchmal wird es infiziert und schwillt an, was zu starken Schmerzen führt. Appendizitis (

11. Verletzungen

Jedes Trauma oder Verletzung auf dem Knorpel der Rippen oder eine Art von Sportverletzung kann zu Schmerzen in der rechten Seite des Brustkorbs führen. Manchmal kann es ein stumpfes Trauma oder eine leichte Verletzung sein, aber das Ignorieren kann zu größeren Problemen führen. Röntgenstrahlen sind sehr notwendig, wenn Sie ein Trauma in der Rippenregion bekommen. Denken Sie daran, die Rippen schützen viele wichtige Organe und eine leichte Ignoranz kann dazu führen, dass sie die Organe durchbohren und weitere Probleme verursachen.

12. Fäkale Impaktion

Es ist kein allgemeines Problem, aber wenn es auftritt, müssen Sie weiteren Schaden verhindern, indem Sie sofortige ärztliche Behandlung suchen. Wenn Sie an Fäkaler Impaktion leiden, wird der Doppelpunkt versuchen, alle Abfallprodukte zu sammeln, die vom Körper produziert werden, anstatt es aus dem Körper zu vertreiben. Als Folge des langen Verbleibs dieser Abfallprodukte im Dickdarm könnte es auf lange Sicht mehrere andere Auswirkungen und viele weitere Probleme geben. Neben den Schmerzen in Ihrem rechten Brustkorb werden Sie auch Schwierigkeiten haben, Stuhlgang zu absolvieren. Dies führt auch zu Verstopfung.

13. Belastung der interkostalen Muskeln

Interkostalmuskeln sind die Muskeln, die zwischen den Rippen liegen und manchmal aufgrund von täglichen Aktivitäten können Sie diese Gruppe von Muskeln belasten. Ein Trauma oder eine Verletzung kann auch diese Muskeln belasten und als Ergebnis kann es zu einem Stich oder einem Schmerz auf der rechten Seite der Rippen kommen. Dies ist auch eine der häufigsten Ursachen für Verletzungen, die einen starken Schmerz verursacht. Nur Ruhe und richtige Haltung kann eine sichere Behandlung für diese Art von Belastung sein.

14. Trauma auf Rippen oder seine Knorpel

Sie könnten den Brustkorb des Brustkorbs aus zahlreichen Gründen verletzen. Als Folge davon besteht die Möglichkeit, dass Ihr Brustkorb beginnt zu schmerzen. Im Allgemeinen sollte eine solche Art von Schmerzen gut untersucht werden und wenn der Grund für diese Schmerzen gefunden wird, können Sie leicht behandelt werden. Je länger du es verweilen lässt, desto schlimmer wird es.

] [ Lesen Sie auch ]

Die oben genannten Gründe waren die häufigsten Ursachen für verschiedene Arten von Schmerzen in der Rippe und warum Sie sofort ärztliche Hilfe suchen sollten, wenn Sie bestimmte Arten von Schmerzen bekommen.

Zur Behandlung von Schmerzen unter dem rechten Brustkorb, hier sind einige Möglichkeiten:

Wie man Schmerzen unter dem rechten Brustkorb behandelt

Für die Behandlung von Schmerzen im rechten Brustkorb müssen Sie genau bestimmen, was genau das Problem ist. Sobald Sie in der Lage sind, das herauszufinden, können Sie diese Krankheit gezielt heilen. Die meisten Probleme können auf sich selbst zurückgehen, einige von ihnen könnten jedoch ärztliche Hilfe benötigen und vielleicht Vorläufer von etwas Großem sein. Deshalb sollten Sie sich der Art von Schmerzen bewusst sein, die Sie erfahren, um sie besser und effizienter zu behandeln.

Vorsichtsmaßnahmen

Egal, was der Schmerz ist, ist es immer am besten, einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie das Gefühl haben, dass der Schmerz nicht nachlässt oder etwas ist, das nicht leicht zu heilen ist. Es gibt bestimmte Anzeichen und Symptome, die sehr offensichtlich sind, und Sie sollten sehr vorsichtig mit diesen Warnsymptomen sein. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie unten einige der Symptome sehen.

] [ Lesen Sie auch ]

Wann kontaktieren Sie den Arzt?

Wie wir bereits sagten, manchmal ist der Schmerz etwas sehr häufig oder manchmal kann es ein Warnsignal für etwas Großes sein. Hier sind einige der wichtigsten Symptome, die Sie benötigen, um sofortige Aufmerksamkeit zu suchen:

  • Scharfer Schmerz begleitet von Atemproblemen
  • Übelkeit
  • Schwindel
  • Husten oder Schleim mit Ihrer Spucke entladen werden
  • Fieber
  • Müdigkeit und Gelenkschmerzen
  • Schwierigkeiten beim Atmen, auch wenn Sie sich nicht anstrengen

Die oben genannten Symptome sind verräterische Anzeichen von etwas noch problematischer und wenn Sie einen Schmerz in Ihrer Rippe mit dem oben genannten sehen, dann sollten Sie definitiv versuchen, einen Arzt zu erreichen, um das Problem zu verhindern, größer zu werden. Denken Sie daran, manchmal Prävention ist die beste Heilung, so sollten Sie Ihren Körper bewusst sein und darauf entsprechend reagieren.

Empfohlene Artikel

Wie loswerden von Rückenschmerzen
Wie loswerden Magenschmerzen

Ursachen von Schmerzen unter dem rechten Brustkorb


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.