Warum und wie Make-up Pinsel zu reinigen?

Categories SchönheitPosted on
Warum und wie Make-up Pinsel zu reinigen?

Warum und wie Make-up Pinsel zu reinigen?
Wir sind ziemlich sicher, dass die meisten von Ihnen ein umfassendes Wissen über Make-up-Pinsel und deren Verwendung haben . Aber die meisten von uns ignorieren auch die Reinigung dieser Make-up Pinsel! Mit der Zeit werden diese Bürsten abgenutzt, was für unsere Haut schädlich sein kann.

Das Leben von Pinseln hängt auch von verschiedenen Faktoren ab, wie und wo Sie diese aufbewahren.

Wie Make-up Pinsel zu reinigen

Wenn Sie ein normaler Make-up-Träger sind, empfiehlt es sich, die Bürsten mindestens einmal wöchentlich oder alle zwei Wochen zu waschen.

Hier sind einige weitere Fakten darüber, was schmutzige Bürsten für Ihre Haut tun können.

1. Verschmutzte Bürsten sind eine Keimstelle – Wenn Bürsten nicht regelmäßig gereinigt werden, sammeln sich Staub, Schmutz und Keime an, die beim Gebrauch auf Ihre anderen Make-up-Produkte übertragen werden. Wie wir alle wissen, verbreiten sich Keime in Feuchtigkeit schneller und kontaminieren andere Dinge. Bewahren Sie die flüssige Schminke daher nicht in der Nähe schmutziger Bürsten auf oder verwenden Sie diese Bürsten nicht mit flüssigem Make-up.

2. Dirty Brushes Kompromisse auf Ihrem Make-up Art – Schmutzige Pinsel nicht gut mit Lidschatten und Rouge, damit nicht wirklich bringen die Farbe, die Sie tragen wollten. Ganz gleich, wie viel Sie in den Kauf von Lidschatten oder Rouge investiert haben, die Wartung der Pinsel könnte zu kurzer Haltbarkeit und Nichtfunktionalität führen.

: Wedding Makeup Looks ] [ Lesen Sie auch : Hochzeit Makeup Looks ]

3. Schmutzige Bürsten können zu Hautproblemen führen – Es ist immer ratsam, saubere oder schmutzfreie Produkte auf der Haut zu verwenden. Wenn es um Make-up geht, wird Hygiene wichtiger. Unvorsichtige Einstellung zu Make-up-Produkt kann zu Hautproblemen führen. Nach der Verwendung von Make-up-Pinsel, einfach in eine ordnungsgemäße Wäsche, bevor Sie sich entscheiden, es wieder zu verwenden.

4. Eine gute Investition machen – Eine regelmäßige Reinigung der Bürsten erhöht ihre Lebensdauer und lässt sie sanft auf der Haut wirken.

5. Bürsten teilen machen sie schmutziger – Sharing Bürsten machen sie anfälliger für Keime. Da wirst du Keime auf die andere Person übertragen und umgekehrt. Sie wollen sicherlich nicht den Schmutz der anderen Person auf Ihrem Gesicht tragen. Reinigen Sie einfach die geteilten Pinsel!

Amerikanische Schauspielerin, Model und ehemalige Schönheitswettbewerbkandidat, Bobbie Brown erklärt

Woher weißt du, wenn ein Pinsel nur kaputt ist?
Wenn die Borsten anfangen zu fransen, zu vergießen oder ihre Form zu verlieren. Ich kann nicht genug betonen, dass die richtigen Werkzeuge so wichtig sind, um das gewünschte Aussehen als das eigentliche Make-up selbst zu bekommen. Wenn Ihre Pinsel zu stark eingeklemmt oder gequetscht werden, dann sind sie einfach nicht für den Job geeignet.

Inzwischen wären Sie davon überzeugt, dass Sie regelmäßig Ihre Make-up-Pinsel reinigen sollten. Die wichtige Frage ist, wie! Wie Make-up Pinsel zu Hause reinigen? Finde es mit uns heraus.

1. Verwenden Sie Olivenöl

Olivenöl wirkt als sanfter Reiniger und hilft, die Borsten konditioniert zu halten. Bürsten aus natürlichen Haaren oder Fasern sollten mit Olivenöl gereinigt werden.

Gießen Sie einen Esslöffel Olivenöl auf einen sauberen Schwamm (vorzugsweise einen neuen). Jetzt die Bürste über den Schwamm schwenken, bis Schmutzreste auf den Schwamm übertragen werden. Wenn der Pinsel noch unrein ist, müssen Sie den Vorgang wiederholen. Spülen Sie die Bürste nun unter warmem Wasser ab, um überschüssiges Öl zu entfernen. Lassen Sie die Bürste trocknen, indem Sie sie für einige Stunden auf ein sauberes Handtuch legen.

2. Verwenden Sie eine Seifenleiste

Wählen Sie ein einfaches (unscented) Stück Seife und benetzen Sie es. Legen Sie es in eine Schüssel, damit es nicht wegrutscht. Jetzt den Pinsel kreisförmig auf die Seife schwenken, um einen Schaum zu bilden. Stellen Sie sicher, dass keine Seife in den Zylinder gelangt, da dadurch der Klebstoff beschädigt wird, der die Borsten am Griff festhält. Drücken Sie den Pinsel nicht fest. Nach der Reinigung etwas warmes Wasser auf die Bürste geben, um den Seifenschaum zu entfernen. Legen Sie die Pinsel auf ein sauberes Tuch, um sie trocknen zu lassen. Seifenleiste wird normalerweise verwendet, wenn die Borsten der Bürsten aus Kunststoff bestehen.

3. Reinigen Sie mit Schwamm & Baby Shampoo

Befeuchten Sie einen sauberen Schwamm und legen Sie ein kleines Baby-Shampoo darauf. Jetzt schwenken Sie die Spitze Ihres Pinsels kreisförmig auf dem Schwamm. Dies wird den Schaum aufarbeiten und helfen, die Seife reinigen Sie Ihren Pinsel. Waschen Sie nun die Borsten unter warmem Wasser und lassen Sie sie auf einem sauberen Handtuch trocknen.

Warum und wie Make-up Pinsel zu reinigen?

Quelle: casaandcompany.com

Hinweis – * Achten Sie darauf, dass die Fässer der Bürsten von Wasser ferngehalten werden. Wenn Wasser in die Fässer gelangt, löst sich der Kleber und die Borsten beginnen herauszufallen.
* Die Borsten nach der Reinigung umformen.

* Verwenden Sie auch keinen Haartrockner, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen, da dies Ihre Make-up-Bürste beschädigen kann.

Vorsicht beim Trocknen der Pinsel nach dem Waschen ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Make-up Pinsel.

Warum und wie Make-up Pinsel zu reinigen?

Nicht nur Borsten, sondern auch Griffe oder Fässer bekommen Keime, die bei regelmäßiger Anwendung infiziert werden. Eine beliebte Blog-Seite schlägt eine Tipp-

Warum und wie Make-up Pinsel zu reinigen?

Genauso wichtig ist es zu wissen, ” wie man weiß, wann das Makeup abgelaufen ist “, genauso wichtig ist es zu wissen, wann man seine abgenutzten Brise wegschmeißt. Jetzt, wo du weißt, bist du bereit, die Make-up-Pinsel zu reinigen, die monatelang auf deinem Schminktisch liegen? Machen Sie sich selbst etwas Besonderes, indem Sie sich darum kümmern, was Ihnen hilft, schön auszusehen.

Warum und wie Make-up Pinsel zu reinigen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.