Was ist reines CBD-Öl? Und wie wird es unsere Gesellschaft beeinflussen?

Categories ModePosted on
Was ist reines CBD-Öl? Und wie wird es unsere Gesellschaft beeinflussen?

CBD-Öl ist das aktuelle Schlagwort, eine Substanz, die von vielen als Naturwunder gefeiert wird, eine Mischung, die endlich Menschen mit schwierigen Bedingungen von Diabetes und Angstzuständen bis hin zu schweren, langfristigen Schmerzen Erleichterung bringen kann. Aber was genau ist dieses Wunderprodukt? Aus was ist es gemacht? Wie funktioniert es? Ist es sicher? Und welchen Einfluss könnte es auf die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts haben?

Was ist reines CBD-Öl? Und wie wird es unsere Gesellschaft beeinflussen?

Quelle: healthline.com

Was genau ist reines CBD-Öl?

CBD ist ein Cannabinoid (chemische Verbindung), das in Cannabis- und Hanfpflanzen gefunden wird. Es gibt viele verschiedene Chemikalien in diesen Pflanzen, obwohl vielleicht das bekannteste THC ist, das Element, das aus Cannabis genommen wird, das diejenigen, die es konsumieren, “hoch” fühlen lässt. CBD hat diesen Effekt nicht; es scheint jedoch andere Veränderungen im Gehirn auszulösen. Im Fall von CBD werden diese Veränderungen weitgehend als positiv und vorteilhaft angesehen, da sie bestimmte Gesundheitsbedingungen verbessern. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der folgenden Website .

Wie beeinflusst CBD das Gehirn?

In dem Bemühen, eingehende wissenschaftliche Erklärungen zu vermeiden, ist es fair zu sagen, dass CBD nach derzeitiger Forschung die Art und Weise verändert, wie bestimmte Rezeptoren im Gehirn mit Dingen wie Schmerz, Depression und Entzündungen umgehen. CBD stärkt ihre Rolle, so dass es als positive Beeinflussung gilt und eine attraktive Alternative zu im Labor hergestellten Medikamenten darstellt.

Ist reines CBD-Öl sicher?

Im Vereinigten Königreich ist es für den Verkauf an die Öffentlichkeit als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen, und nicht als Medikament, obwohl das, wofür die Verbraucher es verwenden, ihnen selbst überlassen ist. Es gibt immer noch eine beträchtliche Debatte in der wissenschaftlichen und medizinischen Gemeinschaft darüber, wie sicher reines CBD-Öl mit vollem Spektrum in Bezug auf die amtlich gelenkte Behandlung für einen medizinischen Zustand ist. Es gibt eine gute Menge an Beweisen, die auf positive Ergebnisse aus klinischen Studien hinweisen, wenn CBD-Öl an Menschen getestet wurde, aber Bedenken über mögliche langfristige Nebenwirkungen oder negative Wechselwirkungen mit essentiellen verschreibungspflichtigen Medikamenten, die jemand nehmen muss, sind ernsthafte Punkte, die es sein müssen berücksichtigt.

Wie wird sich dieses Interesse an reinem CBD-Öl auf unsere Gesellschaft auswirken?

Es scheint bereits eine neue Art des Denkens über Gesundheit und Verantwortung ausgelöst zu haben. Zum Beispiel wurde das schnelle Wachstum des Interesses an reinem CBD-Öl als (bisher) nicht-medizinische Behandlung, die extrem positive Ergebnisse für diejenigen, die mit Epilepsie leben, hervorgebracht hat, weitgehend von der Eltern-Kraft angetrieben. Dies wiederum spiegelt das wachsende Interesse der Menschen daran wider, die Kontrolle über ihre eigene Gesundheit zu übernehmen. Jahrelang haben Ärzte die Menschen dazu ermutigt, Verantwortung für ihren Gesundheitszustand zu übernehmen – indem sie ihnen raten, mit dem Rauchen aufzuhören, Gewicht zu verlieren, weniger Zucker zu essen, und vielleicht verschütten sie sich jetzt selbst über das übliche rezeptfreie Schmerzmittel und das Hustenmedikament .

Es besteht kein Zweifel, dass das CBD-Öl in absehbarer Zukunft weiterhin die Schlagzeilen der Gesundheitspolitik bestimmen wird, aber es wird nur zeigen, ob es jemals als das Wunderprodukt, das manche Leute glauben, vollständig angenommen wird.

Was ist reines CBD-Öl? Und wie wird es unsere Gesellschaft beeinflussen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.