Vorteile von Mineralöl für Haare und Haut

Categories SchönheitPosted on
Vorteile von Mineralöl für Haare und Haut

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Mineralöl für Haare und Haut verwendet wird. Es wird jedoch auf viele Arten verwendet, die sich nicht direkt auf die Gesundheit beziehen. Zum Beispiel können Sie Mineralöl verwenden, um Flecken zu entfernen, um Oberflächen zu Hause zu reinigen und zu desinfizieren und die Werkzeuge, die Sie verwenden, auch rostfrei zu machen. In einigen Fällen wurde Mineralöl auch dazu verwendet, gute Gerüche und Gerüche zu Hause zu bringen und auch Holz zu versiegeln.

Vorteile von Mineralöl für Haare und Haut

Aber denken Sie daran, bei der Verwendung von Mineralöl könnte es auch zu Nebenwirkungen kommen. Einige davon sind-

  1. Blutung
  1. Durchfall
  1. Schwangerschaftskomplikationen
  1. Auswirkungen auf bereits bestehende Erkrankungen
  1. Wechselwirkungen mit Medikamenten usw., weshalb Mineralöl langfristig verwendet wird, werden nicht empfohlen. Die Natur dieses Öls ist sehr kraftvoll, daher sollten Sie immer Ihren Gesundheitsberater konsultieren, bevor Sie dieses Öl zu Ihrem Tagesablauf hinzufügen, sagen Experten.

Was ist Mineralöl?

Sie nennen es ein natürliches Nebenprodukt aus dem Raffinationsverfahren für Rohöl, bevor es zu Erdölprodukten oder Benzin wird. Und da der Weltmarkt für Erdölprodukte groß ist, ist Mineralöl nicht schwer zu finden und auch leicht verfügbar. Es gibt viele andere Begriffe, die dieses Öl definieren, aber Erdöl Raffinerie Nebenprodukt ist die einfachste und die häufigste Form dafür beschrieben.

Mineralöl hat keine Farbe oder Geruch und enthält viele Alkane und Cycloalkane, die bei der Raffination entfernt werden. Deshalb wird dieses Öl meist als Zutat in verschiedenen Kosmetika und Konservierungsmitteln, Medikamenten und anderen Nahrungsmitteln gesehen; Sie würden dieses Öl auch als Zutat in Reinigungs- und kommerziellen Produkten auf der ganzen Welt finden.

Es gibt viele Vorteile der Verwendung von Mineralöl, und da es von Natur aus vielseitig ist, meinen Experten, dass dies ein Öl ist, das ein Muss in jedem Haus ist.

Es ist gut für diejenigen, die leiden:

  1. Verstopfung
  1. Verdauungsstörungen
  1. Austrocknung
  1. Hautentzündung
  1. Ekzem
  1. Psoriasis
  1. Trockene Haut
  1. Schuppen
  1. Kopfhaut Probleme
  1. Haar-und Hautprobleme auch, Mineralöl wäre gut zu bedienen.

Mineralöl für Haare, Haut, Schönheit und Gesundheit:

Für trockene Haut:

Mineralöl ist ein natürlicher Versiegler für Ihre Haut, der die Feuchtigkeit absichert und das Austrocknen der Haut verhindert. Das heißt, Ihre Haut würde nicht anfällig für Entzündungen und Infektionen sein, und Sie hätten auch ein sehr gesundes Aussehen.

Vorteile von Mineralöl für Haare und Haut

Quelle: healthnwellnessmantra.com

Hilft bei der Behandlung von Hautproblemen:

Wenn Sie an Ekzemen und Psoriasis oder anderen entzündlichen Erkrankungen und Erkrankungen der Haut leiden, sollten Sie Mineralöl verwenden. Dies liegt daran, das Öl wirkt als Weichmacher und auch als Feuchtigkeitsspender. Es hilft, diese lästigen Infektionen bald zu beseitigen und heilt auch die Haut schneller.

Verwenden Sie es als Make-up-Entferner:

Dies ist ein Segen für diejenigen unter uns, die jeden Tag Make-up verwenden, aber nicht wissen, welches Make-up-Entferner sein würde . Sie können jetzt Mineralöl verwenden. Dies liegt daran, dass Alkane im Öl vorhanden sind, die gut genug sind, um die härtesten chemischen Mischungen und andere Öle zu schneiden. Wenn Sie sanft Mineralöl auf das Gesicht auftragen, würde es helfen, das ganze Make-up herauszunehmen und die Haut zu reinigen. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, wenn Sie das Öl in der Nähe der Nase und der Augen verwenden, da dies zu Reizungen führen kann.

Keine Verstopfung mehr:

Wenn Sie einen Block GI-Trakt haben, wäre dies das Öl, um Ihnen zu helfen, den Trakt aufzuräumen. Was es tut, ist, den Trakt zu schmieren und Peristaltikbewegung zu fördern. Dies ist eine Bewegung, die Stuhlgang induziert und die Verstopfung Symptome entfernt. Es ist ein Öl, das es den Magenwänden nicht erlaubt, die Flüssigkeit zu absorbieren und den Stuhl nicht aushärten lässt. Und so würde es keine Krämpfe, Blähungen und Verstopfung geben.

Weg mit Darmentzündung:

Gut Entzündung ist ernst, genauso wie Verstopfung ist. Mineralöl hydratisiert und beruhigt den Darm. Was es tut, ist den Magen zu beschichten und verhindert Reizungen durch bakterielle Infektionen oder Lebensmittel. Dies ist, wie es hilft, alle Magenprobleme und -störungen zu klären, die Sie haben können.

Verabschieden Sie sich von Schuppen:

Mineralöl ist sehr feuchtigkeitsspendend und auch sehr feuchtigkeitsspendend, was die Kopfhaut stärkt. Was es tut, ist die trockene Haut auf der Kopfhaut zu beseitigen. Und so können Sie die Schuppen für immer erfolgreich beenden. Was Sie tun müssen, ist ein wenig Mineralöl auf die Kopfhaut und die Haarwurzeln zu massieren. Sie können dieses Öl mit jedem anderen Öl, das haarverstärkt ist, mischen und verwenden.

Verwenden Sie es für die Haarpflege:

Wir haben darüber gesprochen, wie Mineralöl zur Beseitigung von Schuppen verwendet werden kann, aber wussten Sie, dass das gleiche Öl verwendet werden kann, um das Aussehen und die Textur, die Elastizität und den Glanz Ihres Haars zu verbessern? Das Auftragen dieses Öls neutralisiert das Frizz auf dem Haar und behandelt auch Spliss effektiv. Selbst wenn Sie trockenes Haar haben, ist dies ein Öl, das hilft, das Haar zu befeuchten und zu hydratisieren und die Feuchtigkeit darin zu fixieren.

Vorteile von Mineralöl für Haare und Haut

Quelle: hairbyesra.de

Also hier waren die vielen Vorteile von Mineralöl. Sehen wir uns nun die Nebenwirkungen an, die mit diesem Öl verbunden sind. Bitte lesen Sie weiter und seien Sie gut informiert.

Mineralöl-Nebenwirkungen:

Mineralöl ist zweifellos ein sehr vielseitiges Öl, aber es hat mögliche Nebenwirkungen, die wir bereits in der obigen Liste erwähnt haben. Hier sind ein paar Nebenwirkungen, die Sie von zu viel Mineralöl verbrauchen können. Lesen Sie mehr darüber.

1. Es gibt viele, die an allergischen Reaktionen leiden, wenn sie Mineralöl für Haare, Haut, Schönheit und Gesundheit verwendet haben. Dies wurde besonders bei denjenigen bemerkt, die sehr empfindliche Haut haben. Rötungen und Entzündungen, Schwellungen und Juckreiz, Hautausschlag und Nesselsucht können ebenfalls auftreten. Es gibt sogar Fälle von sehr ernsten Symptomen, wie Schwellung des Rachens, Kurzatmigkeit, Engegefühl in der Brust usw., wenn das Öl eingenommen oder konsumiert wurde. Experten sagen, wenn Sie eines der oben genannten Symptome haben, sollten Sie sofort loslegen und die Verwendung von Mineralöl sofort einstellen. Und bevor Sie das Mineralöl topisch auf der Haut anwenden, sollte ein Test auf einer kleinen Hautoberfläche durchgeführt werden, um eventuelle negative Reaktionen zu überprüfen.

2. Die Übernutzung von Mineralöl kann den Gastrointestinaltrakt beeinflussen und Stress verursachen. Dies liegt daran, dass das Öl sehr starke Auswirkungen auf das Magen-Darm-System hat. Dies passiert mit dem Magen und dem Magen-Darm-Trakt, wenn zu viel Mineralöl verbraucht wird. Symptome für das gleiche wären rektale Blutungen, Erbrechen, Übelkeit und Verstopfung, Krämpfe und Blähungen zu. Wenn die Nebenwirkungen nicht in ein oder zwei Tagen gehen, wäre es ratsam, sofort mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Vorteile von Mineralöl für Haare und Haut

Quelle: Walmart.com

Also hier waren die vielen Nebenwirkungen und die Vorteile von Mineralöl für Haare, Haut, Schönheit und Gesundheit. Wenn Sie mehr Informationen darüber haben, wofür Mineralöl am besten verwendet werden kann, topisch oder nicht-topisch, schreiben Sie uns!

Vorteile von Mineralöl für Haare und Haut


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.